Sommer in Wien: 900 Trinkbrunnen erfrischen während Hitzewelle

Quellfrisches Wasser aus den Bergen zum kostenlosen Durstlöschen für alle

Wien (OTS) - Abkühlung kann dieser Tage wohl jeder in der Stadt brauchen: Erfrischung bieten die 900 Trinkbrunnen mit quellfrischem Wasser aus den Bergen. Die top-Qualität des köstlichen Nass ist kein Zufall, investiert die Stadt Wien doch jährlich 50 Millionen Euro in das Wiener Rohrnetz und weitere 15 Millionen Euro in den Schutz der sensiblen Quellgebiete.

Neben den fixen Trinkbrunnen, gibt es auch mobile. Die Mitarbeiter der MA 31 - Wiener Wasser stellen sie bereit, indem sie sie an einen Hydranten anschließen. Die drei Meter hohen Stahlsäulen wurden ursprünglich für die Fanzonen der Fußball-Europameisterschaft 2008 eingesetzt. Die mobilen Trinkbrunnen sind vor allem an stark frequentierten Orten nützlich. Zuletzt standen in der Fanzone bei der Wiener Stadthalle drei Stück zur Verfügung sowie zwei beim Eurovision Village am Rathausplatz:

Aktuell befinden sich die mobilen Brunnen an folgenden acht Standorten:

1., Rathausplatz, vor Rathaus
1., Graben, Höhe Spiegelgasse
1., Heldenplatz zwischen Burgtor und Michaelertor
2., Praterstern beim südöstlichen Bahnhof-Ausgang
1., Parkring, neben Stadtpark bei Weihburggasse
4., Resselpark neben alter TU-Wien
6., Mariahilfer Straße 1a, gegenüber MQ
15., Wurzbachgasse beim Eingang zum Märzpark

Alle Trinkbrunnen sind am Stadtplan der Stadt Wien zu finden

Ob in der unmittelbaren Wohnumgebung, in der Nähe des Arbeitsplatzes oder beim Shoppingbummel durch die Stadt - ein Trinkbrunnen ist immer in der Nähe, ob ein Altstadttrinkbrunnen, ein moderner Edelstahlbrunnen oder ein "Wiener Trinkbrunnen" aus Naturstein. Der nächstliegende Standort der Wiener Trinkwasserbrunnen kann jederzeit digital über den Stadtplan der Stadt Wien www.wien.gv.at/stadtplan (Kategorie Gesundheit & Soziales) ermittelt werden.

Trink Wasser!

Der Slogan "Trink Wasser!" auf den mobilen Brunnen ist Programm und Aufforderung zugleich. Denn es ist auch eine Frage der Gesundheit, ausreichend viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Und eins ist glasklar - Wiener Wasser, quellfrisch aus den Alpen, ist dabei die erste Wahl.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Astrid Rompolt
Wiener Wasser
Telefon: 01 59959-31071
Mobil: 0676 8118 31071
E-Mail: astrid.rompolt@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002