Meinl-Reisinger: Zutiefst betroffen vom Tod von Katharina Cortolezis-Schlager

„Österreich hat eine große Bildungspolitikerin verloren“

Wien (OTS) - "Ich bin persönlich zutiefst getroffen, mit Katharina Cortolezis-Schlager verliert unser Land eine der profundesten Bildungspolitikerinnen", ist Beate Meinl-Reisinger, NEOS Wien, bestürzt über den Tod der ÖVP-Politikerin, "Sie hat für ihre Ideale und Ziele mit Herz und Verstand gekämpft und die Bildungslandschaft entscheidend mitgeprägt. Dafür habe ich sie persönlich sehr geschätzt und respektiert."

"Mein Beileid geht in dieser schweren Zeit an die Freunde und die Familie", so Meinl-Reisinger abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

NEOS Wien
Anja Herberth
Zollergasse 13/5, 1070 Wien
0650/558 03 19
anja.herberth@neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEO0003