Wien – Hernals: Jugendlicher bei Unfall schwer verletzt

Wien (OTS) - Am 20.07.2015 um 07.08 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Unfall im Kreuzungsbereich von Hernalser Hauptstraße und Nesselgasse. Ein 17-jähriger Bursche lief, laut Zeugen ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Fahrbahn der Hernalser Hauptstraße, wurde von einem in Richtung stadteinwärts fahrenden PKW erfasst, zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Der junge Mann wurde mit Verdacht auf Rippenbrüche, Milzriss sowie einer Sprunggelenksfraktur in ein Spital gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004