FP-Mahdalik: Türkische Liste - 1. Mai-Aufmarsch der SPÖ 2016 am Verteilerkreis?

Niedermühlbichler auf der Suche nach alternativ Route

Wien (OTS) - "Wenn die türkischen Regimenter der SPÖ am 11. Oktober mit einer eigenen Liste kandidieren und so am 1. Mai 2016 auch auf Grund einer Erdogan-Rede im Karl-Marx-Hof vor 30.000 Besuchern ausfallen, kann der traditionelle SPÖ-Aufmarsch entweder abgeblasen oder aber in deutlich abgespeckter Form einmal rund um den Verteilerkreis führen", meint FPÖ-Landesparteisekretär LAbg. Toni Mahdalik. Mit den letzten 10.000 Getreuen kann dieser zwar eher schlecht als recht gefüllt werden und auch in der Generali-Arena wird man bei der Schlusskundgebung mit der Öffnung von drei Tribünen auskommen, aber what shells. "Wenn die abtrünnig werdenden SPÖ-Türken nicht doch noch mit massiv erhöhten Subventionen für ihre Vereine bei der Stange gehalten werden, können die Muatterln am 1. Mai 2016 am Rathausplatz ungestört Tauben füttern. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0004