Wien – Innere Stadt: 15 Einbrüche aufgeklärt

Wien (OTS) - Beamten des Landeskriminalamtes Wien gelang es eine Einbruchserie die bereits Ende des Jahres 2009 begonnen hatte zu klären. Der Täter, der ausschließlich in Büro- und Geschäftsräumlichkeiten einbrach wurde am 12.06.2015 auf Grund eines von der Staatsanwaltschaft Wien erteilten EU-Haftbefehl an der ungarisch- / rumänischen Grenze festgenommen. Der in Haft befindliche 43 Jährige zeigte sich zu allen ihm vorgeworfenen Straftaten geständig. Als Motiv führte der Mann seine Drogen- bzw. Spielsucht an.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003