Wien – Leopoldstadt: Zimmerbrand – Vier leicht Verletzte

Wien (OTS) - Am 17.07.2015 brach um 00.30 Uhr ein Brand in einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus in der Rueppgasse aus. Der Brand der am Gasherd, es wurde vergessen diesen ab zu drehen, ausbrach, zerstörte Teile der Kücheneinrichtung und verursachte eine starke Rauchentwicklung. Durch diese erlitten vier in der Wohnung befindliche Personen leichte Rauchgasvergiftungen. Ein Nachbar der auf den Brand aufmerksam wurde und den Wohnungsmietern zur Hilfe eilte löschte die Flammen, die Verletzen wurden vorsorglich in Spitäler gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002