Umfrage zur Wien-Wahl: SPÖ: 35 Prozent, FPÖ: 32 Prozent

Wien (OTS) - Die SPÖ verliert stark - kann aber mit den Grünen weiter regieren. Die FPÖ kommt über 30 Prozent - die NEOS ziehen ins Stadtparlament ein. Das ist das zentrale Ergebnis einer Exklusiv-Umfrage zur Wien-Wahl am 11. Oktober von der Kommunikations-und Consultingfirma Akonsult im Auftrag der Regionalmedien Austria.

Konkret landet die SPÖ bei der repräsentativen Akonsult-Umfrage bei 35 Prozent (2010: 44,3 Prozent). Die Grünen stehen derzeit bei 13 Prozent (2010: 12,6 Prozent). Die FPÖ würde von 25,7 Prozent bei der vergangenen Wahl auf 32 Prozent zulegen, die ÖVP von knapp 14 Prozent auf zwölf Prozent fallen. Die NEOS schaffen laut Umfrage derzeit mit sechs Prozent den Einzug ins Stadtparlament.

Zudem zeigt die Umfrage ein eindeutiges Votum für eine stärkere Rücktritts-Kultur: Wenn ein angekündigtes Wahlziel nicht erreicht wird, dann ist ein Rücktritt fällig, meinen 82 Prozent der Wienerinnen und Wiener.

Die Details zur Umfrage finden Sie unter:
www.meinbezirk.at/umfrage-wien15

RMA - Regionalmedien Austria AG:

2009 von der Styria Media Group AG und der Moser Holding AG gegründet, steht die RMA AG österreichweit für lokale Nachrichten aus den Regionen. Die RMA vereint unter ihrem Dach insgesamt 129 Zeitungen der Marken bz-Wiener Bezirkszeitung, Bezirksblätter Burgenland, Niederösterreich, Salzburg und Tirol, meine WOCHE Kärnten und Steiermark, der Kooperationspartner Bezirksrundschau Oberösterreich und Regionalzeitungen Vorarlberg sowie acht Zeitungen der Kärntner Regionalmedien und den Grazer. Weiters bieten die Internet-Portale meinbezirk.at, woche.at und grazer.at auch im digitalen Bereich lokale und regionale Inhalte.

Weiterführender Link:
RMA - Regionalmedien Austria AG: www.regionalmedien.at

Rückfragen & Kontakt:

Regionalmedien Austria AG
Dr. Wolfgang Unterhuber
Chefredakteur
+43/664/80 666 8600
wolfgang.unterhuber@regionalmedien.at
www.regionalmedien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | REG0001