Mitterbauer Beteiligungs-AG: Übernahmeangebot an den Streubesitz der Miba AG

Laakirchen (OTS) - Die Mitterbauer Beteiligungs-Aktiengesellschaft (MBAG), Mehrheitsaktionär der börsennotierten Miba AG wird ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot zum Kauf von sämtlichen Vorzugsaktien der Miba AG stellen, die im Besitz des Börsepublikums sind. Der Angebotspreis wird 550,00 Euro je Aktie betragen, teilte die MBAG am Dienstag in einer Presseaussendung mit. Der Angebotspreis liegt damit 88,95 Euro oder 19,3% über dem letzten Börsekurs der Miba Aktie und 27,4% über dem durchschnittlichen Schlusskurs der letzten sechs Monate. Die Angebotsfrist beginnt voraussichtlich am 30. Juli 2015 und beträgt drei Wochen. In weiterer Folge plant die MBAG ein Squeeze Out Verfahren bei der Miba AG einzuleiten, sofern sie nach Ende des freiwilligen Übernahmeangebotes 90% des Grundkapitals besitzt.

Dem jetzigen freiwilligen Angebotspreis der MBAG liegt ein umfangreiches Bewertungsgutachten zu Grunde. "Unser Angebotspreis ist auch in Hinblick auf dieses Gutachten attraktiv. Wir gehen zudem davon aus, dass er dem Abschichtungsbetrag in einem künftigen Squeeze Out Verfahren entsprechen wird", begründet Therese Niss, Vorstand der Mitterbauer Beteiligungs-Aktiengesellschaft MBAG die Höhe des Angebotes.

Die Miba Aktie zeigte in den letzten Jahren eine starke Performance, leidet aber unter der viel zu geringen Liquidität. "Da die Miba AG auch in den kommenden Jahren nicht plant frisches Eigenkapital von der Börse aufzunehmen, bieten wir unseren Aktionären jetzt dieses attraktive Angebot zum Rückkauf ihrer Aktien an. Es erfolgt zudem zu einem attraktiven Zeitpunkt im zu erwartenden Zyklus der Miba AG", so Therese Niss weiter. Noch im vierten Quartal 2015 ist eine Streichung der Börsennotierung der Miba AG geplant.

Die Miba Vorzugsaktien wurden 1986 an der Wiener Börse eingeführt. Die MBAG hält mit heutigem Tag rund 83% des Grundkapitals der Miba AG.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Therese Niss
Mitterbauer Beteiligungs-AG
Tel. +43 7613 2541 1110

Mick Stempel
Metrum
Tel. +43 664 32 11 886

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002