Weil der schnelle Einkauf für Hunde den Hitzetod bedeuten kann

Pfotenhilfe lädt mit prominenter Unterstützung zur Infoveranstaltung „Hot Dog!“

Wien (OTS) - Wir wissen es längst - Temperaturen jenseits der 30 Grad machen nicht nur uns Menschen, sondern auch Hunden zu schaffen. Obwohl sich Hundehalter heutzutage via Internetblogs und Social-Media-Plattformen laufend informieren und austauschen, passiert es immer wieder, dass Vierbeiner im Sommer zum Beispiel während eines Einkaufes kurz im Auto warten müssen. Hitzschlag, Hirnschäden oder gar der Tod sind häufig das bittere Resultat der kurzen Unachtsamkeit des Halters. Um den qualvollen und unnötigen Parkplatztod zu vermeiden, lädt die Pfotenhilfe am Mittwoch zur Infoveranstaltung "Hot-Dog!". Prominente Unterstützung bekommt der Verein von ´Supertalent 2013'-Gewinner Lukas Pratschker und seinem talentierten Border Collie Falco. Gemeinsam möchte man auf dieses wichtige Thema aufmerksam machen und Supermarktbesuchern im "Selbst-Test" demonstrieren, wie schnell sich der eigene Wagen während eines Einkaufs aufheizt.

"Es sollte eigentlich logisch sein, dass man seinen Hund im Sommer nicht im Auto zurücklässt", erklärt Lukas Pratschker. "Da es aber immer wieder passiert, dass Hundehalter auf die Hitze vergessen und dadurch Vierbeiner in den Fahrzeugen sterben, kann man nicht oft genug darauf aufmerksam machen. Deshalb freue ich mich, dass Falco und ich die Pfotenhilfe bei dieser wichtigen Aktion unterstützen können", fügt der junge TV-Star hinzu. "Die Hitzeentwicklung in einem geparkten Auto, selbst wenn die Fenster einen Spalt geöffnet sind, wird von uns leider immer wieder unterschätzt. Die Folgen sind meist dramatisch! Dem würden wir gerne ein Ende setzen", meint auch Sascha Sautner, Sprecher der Pfotenhilfe. Neben einem spannenden "Selbst-Test" informiert der Verein auch darüber, wie man richtig reagiert, wenn man einen Hund in einem heißen Auto vorfindet.

Um unnötiges Tierleid zu verhindern und Tierhalter mit diesem Problem zu konfrontieren, aufzuklären sowie Fragen zu beantworten, lädt die Pfotenhilfe morgen Mittwoch, den 15. Juli 2015 von 11-13:30 Uhr zur Infoveranstaltung auf den Parkplatz der Supermarktkette "Billa" in der Perfektastrasse 106, 1230 Wien. Lukas und Falco, Vereinssprecher Sascha Sautner und das Team der Pfotenhilfe stehen Passanten, Supermarktbesuchern sowie Medienvertretern Rede und Antwort und freuen sich über zahlreiches Erscheinen. Für Erfrischungen für Zwei-und Vierbeiner ist natürlich gesorgt.

Rückfragen & Kontakt:

Verein PFOTENHILFE
Sascha Sautner
Diefenbachgasse 35
1150 Wien
+43 (0)664 848 55 61
sascha.sautner@pfotenhilfe.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PFH0001