Verkehrsunfall in Wien-Ottakring: Zwei Personen leicht verletzt

Wien (OTS) - Am 12.07.2015 um 00.45 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Hasnerstraße mit der Panikengasse zu einem Zusammenstoß zweier Pkws. Ein 39-jähriger Fahrzeuglenker sowie dessen 32-jähriger Beifahrer wurden verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Laut eines Zeugen dürfte der zweite beteiligte Fahrzeuglenker (26) ein vor der Kreuzung angebrachtes Stoppschild missachtet haben. Das fahrunfähige Fahrzeug des 26-Jährigen musste von der Feuerwehr entfernt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003