Bundesheer: Unfall bei Besuchertag in Mistelbach

Wien (OTS) - Heute kam es im Zuge eines Besuchertages in der Kaserne Mistelbach zu einem Vorfall bei einer Pinzgauer-Fahrt. Um 10:00 Uhr transportierte ein Unteroffizier mit dem Geländefahrzeug Eltern und ihre Kindern über das Kasernengelände.

Aufgrund eines übersehenen Schlaglochs wurden drei Personen (zwei Frauen und ein Kind) verletzt. Eine 31-jährige Frau und ein 9-jähriges Kind erlitten Platzwunden; eine weitere Frau wurde leicht verletzt. Sie wurden in der Kaserne erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus zur weiteren Behandlung überstellt. Eine Frau wurde stationär aufgenommen. Das Bundesheer hat eine Untersuchungskommission eingesetzt.

Rückfragen & Kontakt:

Militärkommando Niederösterreich
Oberst Karl Kihssl
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
TelNr.: 0664/622 2305

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001