Interaktives Kinderbuch Ingo Igel von vienom ab sofort online

Ein frecher Igeljunge erlebt eine aufregende Reise im neuen Medium des interaktiven Kinderbuches

Wien (OTS) - Gelangweilte Kinder bei langen Autofahrten in den Urlaub? Die Wiener Softwareschmiede vienom versucht mit Liebe zum Detail und jungen Künstlerinnen aus Österreich das digitale Medium App für Kinder erlebbar zu machen.

Das interaktive Kinderbuch Ingo Igel ist eine mobile Applikation für Smartphones und Tablets für die Plattformen iOS und Android, das sich für Kinder ab 4 Jahren eignet. Durch die Möglichkeit das Buch in 4 Sprachen vorgelesen zu bekommen, oder es selbst zu lesen, geht der Spaß auch bei älteren Kindern nicht verloren.

Während des Abenteuers entdeckt Ingo der Igeljunge interessante Charaktere, versucht kleine Aufgaben zu lösen oder versteckt sich gemeinsam mit seinen Geschwistern im Igelbau.

Die Geschichte kommt vollständig ohne Werbung aus und bietet in der Gratisversion einen umfangreichen Einblick in die Geschichte.
Ob das Buch gemeinsam mit den Eltern als Gute Nacht Geschichte, bei der Autofahrt selbstständig vorgelesen oder von engagierten Kindern zum Kennenlernen neuer Sprachen verwendet wird, entscheidet der Benutzer.

Die Vienom OG hat sich auf die Konzeption, Realisierung, Publizierung und Vermarktung von Applikationen spezialisiert. Dabei tritt die Vienom OG nicht nur als Dienstleister auf, sondern realisiert seit 5 Jahren auch selbstständig Projekte.

Kunden (Auswahl):
Kunsthistorisches Museum Wien
Institut für Kinder und Jugendliteratur
Institut für Höhere Studien
Open Science
Science Center Netzwerk
Edition-a
Romano Centro
uvm.

Android:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.vienom.kb.ingo.igel

iOS:
http://www.ots.at/redirect/itunes3

Rückfragen & Kontakt:

vienom
Sebastian Resl
sebastian.resl@vienom.com
Am Kaisermühlendamm 87-91/6/6, 1220 Wien
http://www.vienom.com/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004