Neuer MBA in „Film, TV & Digital Media Management“ an der FH des bfi Wien

Ab Herbst 2015 vermittelt der berufsbegleitende MBA aktuelles internationales Know-how im Bereich Medienproduktion und -vertrieb.

Wien (OTS) - Der Film-, Fernseh- und Digitale Mediensektor steht vor besonderen Herausforderungen, die von technologischen Innovationen, Konvergenz und internationaler Konzentration gekennzeichnet sind. Die Anforderungen an die Produkte steigen, die Märkte verlangen neue Strategien der Distribution. Hochqualifizierte Führungskräfte in Unternehmen, Fernsehsendern und Fördereinrichtungen sind Voraussetzung für Innovation und Wettbewerbsfähigkeit am Medienstandort Wien.

Das berufsbegleitende, dreisemestrige MBA-Studienprogramm "Film, TV & Digital Media Management" adressiert diese Fragen und richtet sich an Nachwuchs-/Führungskräfte in Medienunternehmen. Kombinierte Lehrinhalte aus Management, Medienrecht, Technologie und Vertrieb vermitteln das erforderliche Know-how für eine höchst dynamische Zukunftsbranche. Besondere Schwerpunkte auf neuen Technologien, Distribution und dem Games-Segment runden das Angebot ab. Die geblockten Moduleinheiten finden im Wiener Media Quarter Marx und in Distanzlehre statt.

Der Ausbildungsfokus liegt für Lehrgangsleiter Andreas Hruza auf den "Management-Qualifikationen, für Klein- und Mittelbetriebe, wo besonderes Wissen im Prozess- und Qualitätsmanagement gefragt ist. Im Modul Vertrieb analysieren wir z.B. die Geschäftsmodelle großer Medienkonzerne und den Einfluss von Google, Amazon, Netflix & Co."

Über die Fachhochschule des bfi Wien

Die Fachhochschule des bfi Wien bietet mit sieben Bachelor-, sechs Masterstudiengängen - darunter ein Bachelorstudiengang und drei Masterprogramme auf Englisch - sowie sieben postgradualen Lehrgängen ein umfassendes wirtschaftswissenschaftliches Portfolio im tertiären Bildungsbereich an. Derzeit besuchen ca. 1.950 StudentInnen die Fachhochschule des bfi Wien, ca. 70 Prozent davon berufsbegleitend.

Als einzige Hochschule in Wien wurde 2013 die FH des bfi Wien erneut von der EU mit dem ECTS-Label und dem Diploma Supplement Label ausgezeichnet.

Rückfragen & Kontakt:

Fachhochschule des bfi Wien

Mag. Andreas Hruza
Wissenschaftlicher Leiter MBA „Film, TV & Digital Media
Management“
Tel.: +43 1 720 12 86-942
andreas.hruza@fh-vie.ac.at

Mag.a Johanna Pirkfellner
Public Relations
Tel.: +43 1 720 12 86-15
johanna.pirkfellner@fh-vie.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FBF0001