Grüne/Schautzer: „Nie wieder Saualm!“

Menschenwürdige Unterbringung in kleinen Einheiten notwendig

Klagenfurt (OTS) - "Es ist sehr begrüßenswert, dass sich die Kärntner FPÖ neuerdings Gedanken über die Flüchtlingsunterbringung in Kärnten macht. Den Vorschlag, die Saualm aufzusperren, lehnen wir Grünen aber strikt ab", so die Grüne Integrationssprecherin im Kärntner Landtag, LAbg. Sabina Schautzer.

"Die Sonderanstalt Saualm wurde durch das Einschreiten der Grünen geschlossen, weil dort die Menschenrechte massiv verletzt wurden. Missstände gehen auch aus dem Bericht der Volksanwaltschaft klar und deutlich hervor. Eine erneute Öffnung dieser Anstalt ist für uns Grünen menschlich und politisch bedenklich", so Schautzer.

Vielmehr pochen die Grünen weiterhin auf die Unterbringung in kleinen Einheiten. Am wichtigsten ist aber, dass ein respektvoller und menschenwürdiger Umgang mit den Asylwerbenden sichergestellt ist.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen im Kärntner Landtag
0463/577 57 152
erika.roblek@gruene.at
http://kaernten.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRK0002