Junge ÖVP: Junges Team für Politische Akademie

Sebastian Kurz bildet gemeinsam mit Mahrer, Köstinger & Rausch ehrenamtlichen Vorstand der Politischen Akademie

Wien, 06. Juli 2015 (OTS) Ab 1. September wird JVP-Bundesobmann Sebastian Kurz gemeinsam mit Staatssekretär Harald Mahrer, der Europaabgeordneten Elisabeth Köstinger und Landtagsabgeordnete Bettina Rausch den neuen ehrenamtlichen Vorstand der ÖVP-Akademie bilden: "Die Politische Akademie wird der Zukunftsmotor der ÖVP. Das ist eine große Chance für uns, junge Anliegen noch stärker in der Politik zu verankern. Unser Dank gilt dem bisherigen Präsidenten Werner Fasslabend, der auch weiterhin der Politischen Akademie als Ehrenpräsident erhalten bleibt und vor allem Reinhold Mitterlehner für das Vertrauen in das junge Team", freut sich Stefan Schnöll, Generalsekretär der Jungen ÖVP, über den heutigen Beschluss. *****

Neben der personellen Erneuerung steht auch eine inhaltliche Neuorientierung der Politischen Akademie bevor: Sie soll zum Think Tank der Partei in Zukunftsfragen werden, die Nachwuchsarbeit moderner gestaltet und zu einem Ort des Austausches und der Fortbildung werden. Darüber hinaus sollen neu eingerichtete wissenschaftliche und internationale Beiräte inhaltliche Anstöße von außen liefern: "Mit der Öffnung hin zu neuen Aufgabenfeldern wird die Politische Akademie bald noch besser Antworten auf Zukunftsfragen liefern können und damit einen wichtigen Beitrag zu einer nach vorne orientierten Politik leisten", skizziert Stefan Schnöll abschließend die neue Politische Akademie.

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Hütter, Junge ÖVP, Lichtenfelsgasse 7, 1010 Wien, Tel.:
+43 (1) 40126 446, Mobil: +43 (664) 50 44 533, mailto:
elisabeth.huetter@junge.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0003