Wien-Landstraße: Mutmaßlicher Täter nach Einbruch wiedererkannt

Wien (OTS) - In einem öffentlichen Gebäude im 3.Bezirk ist es am 05. Juli 2015 um ca. 13.00 Uhr zu einem Einbruch gekommen, wobei eine Zeugin die beiden mutmaßlichen Täter kurz vor deren Flucht beobachten konnte. Um ca. 16.00 Uhr verständigte die Frau die Polizei und gab bekannt, dass sie die beiden verdächtigen Personen soeben im Bereich des Landstraßer Gürtels wiedererkannt hatte. Den Beamten gelang es, einen 26-Jährigen Mann festzunehmen. Sein mutmaßlicher Komplize befindet sich noch auf der Flucht. Nach ihm wird gefahndet.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002