Österreichische Volksbanken kooperieren in Zukunft mit Union Investment

Ein starker internationaler Partner im Fondsgeschäft

Wien (OTS) - Die Union Asset Management Holding AG erwirbt 100 Prozent der Anteile an der Volksbank Invest Kapitalanlagegesellschaft m.b.H (VB Invest) sowie 94,5 Prozent der Anteile an
der Immo Kapitalanlage AG (Immo KAG). Die übrigen 5,5 Prozent der Immo KAG gehen auf die Volksbank Wien-Baden AG über. Das Signing wurde am 3. Juli 2015 vollzogen. Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Österreichische Finanzmarktaufsicht FMA wird das Closing voraussichtlich im Laufe des dritten Quartals 2015 erfolgen. Über den Kaufpreis vereinbarten die Vertragspartner Stillschweigen.

Die VB Invest wird unter dem Markendach von Union Investment firmieren. Die Immo KAG behält ihren Markenauftritt voraussichtlich bei. Alle österreichischen Volksbanken werden die Fonds von Union Investment vertreiben.

Der Verkauf der Fondsgesellschaft an die Union Investment ist für den Volksbanken Verbund sehr erfreulich. Generaldirektor der Volksbank Wien-Baden AG, DI Gerald Fleischmann: "Mit Union Investment übernimmt ein Partner das Asset Management für unsere Kunden, der einerseits international sehr erfolgreich ist, andererseits viele Jahrzehnte große Erfahrung in der optimalen Betreuung regionaler Volksbanken besitzt. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt für uns, die Volksbanken als einen soliden, rein österreichischen Verbund regionaler Banken aufzubauen, und wir uns auf unsere Stärke, die regionale Kundenbetreuung, konzentrieren können".

Das Anlage- und Vorsorgegeschäft besitzt für die Volksbanken große Bedeutung. Das niedrige Zinsumfeld und die Notwendigkeit einer langfristigen Vorsorge versprechen weiterhin große Potentiale in diesem Geschäftsfeld. Der für das Kundengeschäft verantwortliche Vorstandsdirektor der Volksbank Wien-Baden AG, Mag. Wolfgang Schauer, bestätigt: "Fonds und das Ansparen mit Fonds sind für unsere Kunden sehr bedeutend. Und gerade im Anlagebereich ist die starke Vertrauensbasis zwischen den Volksbanken und ihren Kunden ein wichtiger Faktor. Umso mehr freut es mich, dass wir mit Union Investment in Zukunft einen Partner haben werden, der unsere Ideen in der Kundenorientierung teilt".

Rückfragen & Kontakt:

MMag. Barbara Bleier
Leitung Marketing & Kommunikation
Volksbank Wien-Baden AG
Telefon: 01 40137 – 3930
Mail: barbara.bleier@vbwienbaden.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBF0003