KO Hirz: Es reicht: Raus der mit Parteipolitik aus unseren Schulen

Linz (OTS) - "Der Linzer Westring droht zur schweren finanziellen Hypothek für OÖ zu werden. Dieses Monsterprojekt plündert das Zukunftskonto unseres Landes in einer Phase, in der an allen Ecken und Enden Mittel für die Bildung und andere Zukunftsinvestitionen fehlen. Die Gelder, die hier verbetoniert werden sollen, brauchen wir dringend zur Modernisierung der OÖ. Schulen", betont der Klubobmann und Bildungssprecher der Grünen OÖ LAbg. Gottfried Hirz.

Hirz: "Die nun bekanntgewordene Praxis, dass OÖ Schulen für die Inszenierung parteipolitischer PR-Events instrumentalisiert werden, zeigt ein verheerendes Sittenbild und ist ein Missbrauch der Amtsautorität der Schuldirektion. Es reicht: Dem Zugriff von Parteien und deren Lobbyisten auf die OÖ. Schulen muss endlich ein Riegel vorgeschoben werden".

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen Oberösterreich, Mag. Markus Gusenbauer, Pressereferent, Tel.: 0664/831 75 36, mailto: max.gusenbauer@gruene.at, http://www.ooe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRO0003