22. Bezirk: Abschnitt der Wagramer Straße wird saniert

Wien (OTS) - Am Dienstag, dem 7. Juli 2015, beginnt die MA 28 -Straßenverwaltung und Straßenbau aufgrund von Zeitschäden mit der Sanierung der Wagramer Straße im Abschnitt von Lieblgasse bis Rennbahnweg im 22. Bezirk sowohl stadtein- als auch stadtauswärts.

Verkehrsmaßnahmen

Die Fahrbahnsanierungsarbeiten in der Wagramer Straße im Abschnitt von Lieblgasse bis Rennbahnweg erfolgen tagsüber bei Freihaltung eines Fahrstreifens pro Fahrtrichtung.

Um die Beeinträchtigung für den Verkehr so gering als möglich zu halten, finden die Arbeiten am Kreuzungsplateau Wagramer Straße/Rennbahnweg nachts an einem Wochenende im Zeitraum von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr Früh bei Freihaltung eines Fahrstreifens statt. Ebenso ist in dieser Zeit nur das Geradeausfahren und das Rechtsabbiegen vom Rennbahnweg in die Wagramer Straße möglich. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Der Autobusverkehr ist von dieser Maßnahme nicht betroffen. Der FußgängerInnen- und Radfahrverkehr wird aufrechterhalten, der öffentliche Verkehr ist von den Bauarbeiten nicht betroffen.

Örtlichkeit der Baustelle: 22., Wagramer Straße von Lieblgasse bis Rennbahnweg

  • Baubeginn: 7. Juli 2015
  • Geplantes Bauende: 17. Juli 2015

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

(Schluss) aig/hol

Rückfragen & Kontakt:

Christine Willerstorfer
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 01 4000-49915
Mobil: 0676 8118 49915
E-Mail: christine.willerstorfer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003