Wien-Margareten: Alkoholisierter Mann beschädigt abgestellten Pkw

Wien (OTS) - Beamte der Polizeiinspektion Schönbrunner Straße wurden im Rahmen ihres Streifendienstes am 04. Juli 2015 um 05.35 Uhr früh auf einen Mann aufmerksam, der mit Schlägen und Fußtritten einen Seitenspiegel eines abgestellten Autos beschädigte. Als Rechtfertigung gab der 29-Jährige den Polizisten gegenüber an, dass er schlecht gelaunt sei, zu viel getrunken habe und die ganze Nacht nicht schlafen konnte. Der Mann wurde einer Personenkontrolle unterzogen und wegen Sachbeschädigung auf freiem Fuß angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004