Wien-Leopoldstadt: Radfahrerin nach Verkehrsunfall mit Straßenbahn schwer verletzt

Wien (OTS) - In der Nordbahnstraße ist es am 03. Juli 2015 um 09.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 57-jährige Frau schwer verletzt wurde. Die Radfahrerin überfuhr offensichtlich auf der Kreuzung Nordbahnstraße - Kleine Stadtgutgasse eine rote Ampel und stieß mit einer Straßenbahngarnitur der Linie 5 zusammen. Sie kam zu Sturz und zog sich mehrere Frakturen im Oberkörperbereich zu. Die Frau wurde mit der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003