Wien-Floridsdorf: Landeskriminalamt klärt Überfall auf Lebensmittelgeschäft

Wien (OTS) - Beamten des Landeskriminalamtes Wien, Außenstelle Nord ist es auf Grund intensiver Ermittlungen gelungen, drei bei einem Raub in der Jedleseer Straße beteiligte Männer (21, 21 und 25 Jahre alt) auszuforschen. Zwei der Beschuldigten waren Mitarbeiter des Lebensmittelgeschäftes und zeigten sich bei der polizeilichen Einvernahme geständig, mit einem dritten Beteiligten in verabredeter Verbindung den Überfall geplant und fingiert zu haben. Neben dem Raub gaben die beiden Beschuldigten Mitarbeiter auch zu, über einen längeren Zeitraum die Kassa manipuliert und so Bargeld entwendet zu haben. Ein Teil der Beute konnte sichergestellt werden. Die drei Männer befinden sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002