Neues Webportal für Österreichs größte Managervereinigung ist online!

Wien (OTS) - Ab sofort ist das neue Webportal des Wirtschaftsform der Führungskräfte (WdF) unter www.wdf.at online. Im Zuge des Relaunch wurde der komplette Internetauftritt einer grafischen, funktionellen und inhaltlichen Überarbeitung durch die Wiener Digitalagentur WH-Interactive unterzogen.

Neben einem modernen, visuellen Erscheinungsbild wurde natürlich auch die technische Grundlage für mobile Endgeräte verbessert. Das neue Webportal ist im Responsive Design umgesetzt und somit für Smartphones und Tablets optimal nutzbar.

Eine neue, übersichtliche Menüführung und Inhaltsaufbau sollen dazu beitragen, dass Österreichs Führungskräfte stets am neuesten Stand sind und mit den gewünschten Informationen rund um das WdF versorgt werden. Sei es als Nachbericht zu den mehr als 80 Veranstaltungen pro Jahr oder die Veröffentlichung der umfassenden Marktstudien - wie z.B. Einkommensstudie, Gesundheitsstudie oder Lobbyingstudie - aber auch Blitzumfragen oder Experteninterviews.

Für die fast 3.000 Mitglieder, die regelmäßig zu unterschiedlichen Veranstaltungen eingeladen werden, bietet das neue integrierte Einladungsmanagement wesentliche Vorteile. Denn mit wenigen Klicks ist nun die Anmeldung dafür möglich. Auch innerhalb der Vereinsorganisation wurden damit Prozesse vereinfacht und Ressourcen optimiert.

Eine weitere Entwicklung der Kommunikation von Inhalten ist durch den Einsatz von Bewegtbild (Video) sowie O-Ton-Statements (Audio) gesetzt worden. Sei es durch Eventreportagen, Manager-Interviews oder kurze Firmenporträts. Gerade die visuelle, bewegte Content-Präsentation ist zeitgemäß und eingängig.

Der Relaunch wurde noch von dem WdF-Bundesvorsitzenden, KR Karl Javurek initiiert, der sein Amt als Bundesvorsitzender per Ende Juni zurückgelegt und an seinen Nachfolger Mag. Gerhard Zeiner übergeben hat.

"Durch diese wichtige Erneuerung unseres digitalen Auftritts verbessert sich die Imagekommunikation für Österreichs Führungskräfte deutlich! Außerdem ist es auch wichtig unseren Mitgliederinnen und Mitgliedern ein nachhaltiges und kundenorientiertes Service bieten zu können!", sagt KR Karl Javurek, GF Gewista und nun Vorsitzender des WdF-Beirats.

Vollumfassend umsetzt wurde das komplette Projekt von der WH-Interactive, einem Unternehmen der Wien Holding.
"Wir hoffen, dass wir mit dieser digitalen Modernisierung einen weiteren Schritt in eine noch stärkeren Bekanntheitsaufbau für Österreichs größte Managervereinigung setzen konnten und diese sich nun optimal im Internet präsentieren kann.", sagt Mag.(FH) André Reininger, GF WH-Interactive.

Über das WdF:
Das Wirtschaftsforum der Führungskräfte (WdF) wurde 1979 gegründet und ist Österreichs größtes unabhängiges Führungskräftenetzwerk und vertritt knapp 3.000 Manager. Darüber hinaus bietet es u.a. die Gelegenheit zur Vernetzung im Rahmen von Vortragsreihen, Podiumsdiskussionen und Expertenfrühstücke. Neben der Einkommensstudie werden viele weitere Umfrage und Studien zur Arbeitswelt der Führungskräfte durchgeführt. Das "Young Leaders Forum" des WdF bietet eine Plattform für Nachwuchsführungskräfte unter 35 Jahren.

Über WH-Interactive:
Die WH-Interactive GmbH unterstützt ihre Kunden bei der nutzerorientierten Kommunikation mit ihren Zielgruppen über digitale Kommunikationskanäle und entwickelt dabei individuelle Onlineauftritte, reichweitenstarke Webportale, Apps für mobile Endgeräte und SmartTV, Social Media Kampagnen sowie Mediatheken und Streaming-Lösungen für OnDemand- & Live-Bewegtbild-Content. WH-Interactive ist ein Dienstleistungsunternehmen der Wien Holding im Geschäftsfeld der WH Medien.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftsforum der Führungskräfte (WdF)
Büro WdF
T: +43 1 712 65 10
E: office@wdf.at
www.wdf.at

WH-Interactive GmbH
André Reininger
T: +43 1 526 53 53 - 0
E: office@wh-i.at
www.wh-i.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WDF0001