AVISO: NEOS-PK morgen, 3. Juli 2015 um 10.00 Uhr „Rettungseinsatz für die Bildung“

mit Matthias Strolz und Beate Meinl-Reisinger

Wien (OTS) - Die Regierung und vor allem die eigentlichen Regierungschefs, die Landesfürsten, sind nicht an der Zukunft der Schülerinnen und Schüler interessiert. Machtpolitik steht weit vor Bildungspolitik - das zeigt auch das Nachrücken von Michael Häupl in die Bildungsreform-Kommission. NEOS Parteichef und Klubobmann Matthias Strolz sowie NEOS Wien Spitzenkandidatin und stv. Klubobfrau Beate Meinl-Reisinger eilen zu einem Rettungseinsatz für die Bildung.

Rettungseinsatz für die Bildung

Datum: 3.7.2015, um 10:00 Uhr

Ort:
vor dem Bildungsministerium
Minoritenplatz 5, 1014 Wien

Rückfragen & Kontakt:

NEOS - Das Neue Österreich
Lukas Schrattenthaler
Leitung Medienarbeit
+436644606072
presse@neos.eu
www.neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEO0002