Neue Online-Plattform aus Österreich auf Expansionskurs: Bei KLAITON finden Unternehmen und Top-Berater zueinander

Wien (OTS) - Mit einem neuen Geschäftsmodell geht das junge Unternehmen KLAITON im Juli am österreichischen Beratermarkt neue Wege. Die Online-Plattform, die von Tina Deutsch und Nikolaus Schmidt gegründet wurde, dient als Marktplatz für Organisationen und Unternehmensberater und stellt laut den beiden Geschäftsführern die perfekte Antwort auf die Bedürfnisse des Marktes dar. Auf www.klaiton.com können Unternehmen ihre Projekte unkompliziert ausschreiben und die Angebote der KLAITON-geprüften Berater sichten. In der Startphase sind 30 Berater Teil des Marktplatzes.

"Wir alle gehen heute online, wenn wir Anregungen oder Angebote suchen, Netzwerke aufbauen und uns einen Überblick verschaffen wollen. Warum nicht auch online die besten Unternehmensberater für mein Projekt suchen?", erläutert Tina Deutsch, die gemeinsam mit Nikolaus Schmidt langjährige Consulting-Erfahrung aus unterschiedlichen großen Beratungshäusern einbringt.

Am 1. Juli feierten die beiden Gründer gemeinsam mit Kunden, Beratern und Wegbegleitern in Wien den Start des neuen Online-Portals. "Wir sehen KLAITON als transparente und faire Alternative zu den traditionellen Consultingunternehmen und uns selbst als Matchmaker zwischen Unternehmen und Beratern", so Schmidt.

Unter den Gästen bei der Launch-Party im Café Menta in Wien:
Investorin Regina Prehofer (Vizerektorin für Finanzen und Infrastruktur, WU Wien), Jochen Klöpper (ehem. CRO, BAWAG P.S.K.), Phat Huynh (Managing Director, Telekom Austria Group M2M), Peter Pirkner (Leiter Strategisches Konzernpersonalmanagement ÖBB-Holding AG), Erich Pichorner (Geschäftsführer Manpower Group GmbH), Daniela Colleoni (Head of Group HR, Uniqa), Gabriele Bachowsky (Head of HR Business Partners, RBI).

Weitere Fotos vom Event und Porträtfotos der Gründer:
http://klaiton.com/ueber-klaiton/#presse_medien

Die Online-Plattform: So funktioniert das Matchmaking

Die Online-Plattform ist in Österreich die Einzige ihrer Art: In Form einer auf das Wesentliche reduzierten Ausschreibung können Unternehmen ihre Anfrage online posten. Diese wird - im ersten Schritt anonymisiert - mit den Profilen der Unternehmensberater abgeglichen, die KLAITON in einem strengen Auswahlverfahren ausgewählt hat. Die derzeit rund 30 selbstständigen Consultants bringen Erfahrungen in den Bereichen Strategie, Organisation, Operations, Marketing & Vertrieb, Finanz, HR und IT mit. Das Ziel der beiden Gründer: Bis Ende 2015 soll der Pool auf 100 Experten angewachsen sein, danach folgt die Expansion in weitere europäische Märkte. Abgesehen von der hohen Transparenz profitieren Unternehmen -im Fokus steht vor allem der Mittelstand - von der herausragenden Qualität der erfahrenen Berater und den fairen Preisen. Für die Consulter bietet das neue Portal einen attraktiven Akquisitionskanal und die Möglichkeit, sich mit anderen Top-Beratern auszutauschen.

Über KLAITON

KLAITON wurde im Jänner 2015 von den beiden Unternehmensberatern Tina Deutsch und Nikolaus Schmidt gegründet. Kern des Unternehmens ist eine innovative Online-Plattform zur Vermittlung hochqualifizierter Berater an Unternehmen mit konkretem Projektbedarf. Namenspatron des jungen Unternehmens ist Clayton Christensen, Professor an der Harvard Business School, der für seine Forschungen im Bereich Disruptive Innovation bekannt ist.
(www.klaiton.com)

Rückfragen & Kontakt:

Tina Deutsch und Nikolaus Schmidt
Tel: +43 0676 847 833 100
E-Mail: office@klaiton.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TRI0001