ASFINAG Verkehrsprognose: Sommerferien im Osten beginnen – erste große Ferienreisewelle des Sommers am Wochenende

Wien (OTS) - Hitzewelle und Ferienbeginn in Wien, Niederösterreich und Burgenland - diese Kombination wird ab Freitag ab Mittag für mehr Verkehr rund um die Ballungsgebiete, in Richtung Süden und in Richtung Freizeit- und Badeanlagen sorgen. Die erste große Reisewelle des Sommers wird speziell auf den Routen Richtung Süden rollen: A 2 Süd-, A 9 Pyhrn-, A 10 Tauern-, A 11 Karawanken- sowie A 12 Inntal-und A 13 Brenner-Autobahn. "Auch in einigen Teilen der Niederlande beginnen die Sommerferien. Zusätzlich erwarten wir an diesem Wochenende mehr Verkehr Richtung Osten etwa auf der A 8 Innkreis-, A 25 Welser oder der A 4 Ost-Autobahn", erklärt Christian Ebner vom ASFINAG-Verkehrsmanagement.

Hotspots mit hohem Staurisiko sind die A 10 Tauern Autobahn zwischen Knoten Pongau sowie von Flachau bis zur Mautstelle St. Michael aufgrund mehrerer Baustellen, die A 11 vor dem Karawankentunnel, die A 9 Pyhrn Autobahn in den einstreifigen Bereichen sowie die A 4 Ost Autobahn im Baustellenbereich zwischen Flughafen und Fischamend. Hier appelliert die ASFINAG: Geduld bewahren und auf ausreichend Sicherheitsabstand und Geschwindigkeit achten.

Lkw-Fahrverbote während der Sommermonate

Ab 4. Juli gilt für die A 12 Inntal Autobahn und die A 13 Brenner Autobahn an allen Samstagen ein Lkw-Fahrverbot (inklusive Lkw mit Anhänger, Sattelfahrzeuge, etc. mit einem Gesamtgewicht von ber 7,5 Tonnen) mit Fahrziel Italien. Das Fahrverbot gilt für Samstage von 4. Juli bis einschließlich 8. August sowie vom 22. August bis einschließlich 29. August (Ziel- und Quellverkehr ausgenommen).

Auf der Ost Autobahn von der Anschlussstelle Schwechat (NÖ) bis zur ungarischen Staatsgrenze, gilt ebenfalls an allen Samstagen vom 27. Juni 2015 bis 29. August 2015, jeweils von 8.00 bis 15.00 Uhr ein Fahrverbot für Lkw, Lkw mit Anhängern und Sattel-Fahrzeugen mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht über 7,5 Tonnen (ausgenommen Ziel- und Quellverkehr aus oder in bestimmte politische Bezirke entlang der A 4).

Baustellen

- A 2 Süd Autobahn: Instandsetzung Leobersdorf - Wiener Neustadt

Für die Sanierung der Tragschicht der Brücke in der Anschlussstelle Wiener-Neustadt-West wird die Rampe Abfahrt Richtung Graz ab Freitag, 10. Juli (21 Uhr) bis Montag, 13. Juli (05 Uhr) gesperrt werden. Die Umleitung führt über den Knoten Wiener Neustadt/B 17.

- S 3 Weinviertler Schnellstraße: Sperre zwischen Anschlussstellen Stockerau-Nord und Sierndorf

Ab Montag, 6. Juli (20 Uhr) ist die S 3 Weinviertler Schnellstraße zwischen Stockerau-Nord und Sierndorf gesperrt. Die Umleitungen erfolgen über die vor Ort gekennzeichneten Strecken U 60 und U 61. Die Sperre dauert bis zum Donnerstag, 9. Juli (04.30 Uhr). Danach steht für jede Richtungsfahrbahn jeweils ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Holzedl
Pressesprecher ASFINAG
Telefon: +43 50108 18933
alexander.holzedl@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0002