Aviso - Weidenholzer: PK am 1. Juli zu humanitärer Situation und religiösen Minderheiten im Irak

Wien (OTS/SK) - Der SPÖ-Europaabgeordnete Josef Weidenholzer, europaweiter Menschenrechtssprecher der sozialdemokratischen Fraktion (S&D) im Europäischen Parlament, lädt zu einer Pressekonferenz zum Thema "Humanitäre Situation und religiöse Minderheiten im Irak" in Brüssel. Bereits am Tag davor, am Dienstag, 30. Juni, findet im EU-Parlament eine internationale Konferenz dazu statt. ****

Termin: Mittwoch, 1. Juli 2015 um 10 Uhr
Ort: Europäisches Parlament Brüssel, Glass room im Pressezentrum PHS00B001
Thema: Humanitäre Situation und religiöse Minderheiten im
Irak
TeilnehmerInnen: SPÖ-Europaabgeordneter Josef Weidenholzer; Europaabgeordnete Marietje Schaake (ALDE, NL); Mirza Dinnayi, Leiter "Air Bridge" Iraq & KRG Advisor for Disputed Areas in Iraq; Hasan Nagham, Gynäkologe und NGO-Mitarbeiter im Irak; Emanuel Youkhana, Archimandrite, Leiter CAPNI (Christian Aid Program Northern Iraq); Hassan Aydinli, Iraqi Turkmen Front; Mato Naif, Mayor Kojo (von IS massakriertes Dorf); Yousuf Muharam, Shabak Democratic Gathering in Europe, Rat irakischer Minderheiten; Yonadam Yawsep Kanna, Irakisches Parlament, Assyrian Democratic Movement (ZOWAA); Salam Farhan, Direktor der "Mandaean Human Rights Group"

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind recht herzlich eingeladen! (Schluss) ve/mp

Rückfragehinweis: Mag. Markus Wolschlager, Pressesprecher der SPÖ-Europaabgeordneten, Tel.: +32 (484) 127 331, E-Mail:
markus.wolschlager@europarl.europa.eu

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002