Großauftrag macht Flechl Kachelofen wieder zum Marktführer

Kaindorf (OTS) - Nur zwei Jahre nach der schwierigsten Phase seiner Unternehmensgeschichte befindet sich die Flechl Kachelofen GmbH dank eines Großauftrages wieder im Aufwind. Für das Feriendorf "Almdorf Seinerzeit" auf der Fellacheralm in Kärnten werden 88 Öfen hergestellt.

Bis 2013 gehörte Flechl zu den größten und erfolgreichsten Kachelofen-Herstellern Österreichs. Dann schlitterten innerhalb eines halben Jahres drei Hauptabnehmer aus der Fertighaus-Branche in den Konkurs, was auch das oststeirische Unternehmen in Bedrängnis brachte.

Dennoch wurde selbst in dieser turbulenten Zeit größtes Augenmerk darauf gelegt, dass kein Kunde zu Schaden kommt. Mittlerweile wurde die Gesellschaft refinanziert, und das erfahrene Team arbeitet schon wieder intensiv am Ausbau des einzigartigen Produktions- und Vertriebskonzepts.

Der Auftrag für das "Almdorf Seinerzeit" stellt dabei einen neuen Meilenstein dar.Basierend auf den Almdorf Kernwerten Natürlichkeit und Hochklassigkeit nimmt derzeit der Ausbau Formen an. Leicht versetzt zum bestehenden Almdorf entstehen derzeit 30 Hütten und Chalets sowie ein zentraler Gutshof.

Der Erfolg des Almdorfes liegt nicht nur in seiner Einzigartigkeit, sondern vor allem in der Authentizität des gesamten Dorfes bis ins kleinste Detail. Hierzu wird nun auch Flechl mit seiner Erfahrung im Kachelofenbau seinen Beitrag leisten. Für jede Hütte werden zwei Öfen gesetzt - vom offenen Kamin über Kachelöfen und Schwedenöfen bis hin zum Herd.

Flechl bekam den Zuschlag aufgrund seines Know-how im Bau von Fertigteilkachelöfen. Der Großauftrag kann von den Spezialisten aufgrund des hohen Grades der Vorfertigung innerhalb eines kurzen Zeitfensters von nur 8 Wochen umgesetzt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Flechl Kachelofen GmbH
8224 Kaindorf 18
www.flechl-kachelofen.at
Tel.: +43 3334 / 41099

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005