AVISO 2. 7., 09:30 Uhr Caritas St. Pölten Pressegespräch: Start der Caritas Augustsammlung 2015: „Hunger, Krieg und Flucht.

Helfen zu können, macht uns zu Menschen.“

Wien (OTS) - Tagtäglich sterben 8.000 Kinder aufgrund von Hunger und Unterernährung. Kinder, die mit viel zu geringem Gewicht auf die Welt gekommen sind oder die das erste Fieber nicht überlebt haben. Kinder, deren Familien vor den Kämpfen in ihrer Heimat flüchten
mussten oder ihre Felder nicht bestellen konnten. Im vergangenen Jahr waren fast 60 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht.
Dazu wird Animationsfilm präsentiert, der das Thema Flucht plastisch darstellt und Inhalte dicht und anschaulich vermittelt.
Das Erklärvideo zum Thema Flucht wurde für die Cartias von gugler-brand-digital produziert.

Im Sommer 2015 leistet die Caritas Hunger- und Überlebenshilfe an besonders betroffenen Schauplätzen wie zum Beispiel im
Senegal. Mit den Mitteln der Kampagne wird ein Nothilfeprogramm der Caritas Senegal für 20.000 Menschen unterstützt. Diese
Menschen sind aufgrund von großen Ernteausfällen von Hunger bedroht. Im Libanon, Irak und Jordanien wird die Versorgung von Kriegsvertriebenen unterstützt.

-Friedrich Schuhböck, Direktor Caritas St. Pölten
-Joseph Léonard Faye, Caritasdirektor in Kolda, Senegal
-Sabine Wartha, Caritas Österreich, Leiterin Katastrophenhilfe -Annamaria Bokor, Auslandshilfe Caritas St. Pölten (Senegalexpertin) -Lukas Steinwendtner, Leitung Auslandshilfe Caritas St. Pölten -Moderation: Cornelia Gattringer

Caritas St. Pölten Pressegespräch: Start der Caritas Augustsammlung
2015:


„Hunger, Krieg und Flucht. Helfen zu können, macht uns zu
Menschen.“

Datum: 2.7.2015, um 09:30 Uhr

Ort:
ORF Niederösterreich
Radioplatz 1, 3109 St. Pölten

Rückfragen & Kontakt:

Caritas
Mag. Petra Riediger-Ettlinger
Kommunikation Medien- und Pressearbeit
petra.riediger@stpoelten.caritas.at
Mobil +43 676-83 844 7785

Caritas der Diözese St. Pölten
Hasnerstraße 4
3100 St. Pölten
T +43 2742-844 785
F +43 2742-844 180
www.caritas-stpoelten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002