Startschuss für den SommerLeseClub 2015 der Büchereien Wien

Wien (OTS) - Ob Flugreise nach Griechenland, Urlaub in den Bergen oder Baden im Gänsehäufel: mit der richtigen Ferienlektüre kann man spannende Abenteuer erleben und in unbekannte Welten reisen. "Der SommerLeseClub ist für viele Kinder ein Ansporn, Bücher zu lesen. Die Büchereien Wien helfen damit, die Lesefertigkeiten über die großen Ferien hinweg aufrecht zu erhalten und zu verbessern. Die Kinder profitieren davon natürlich auch in der Schule", so Jugend-und Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch.

So funktioniert der SommerLeseClub

Wer mindestens drei Bücher liest und bewertet, bekommt ein Zertifikat, ein kleines Geschenk und nimmt an einer Preisverlosung teil. Anmelden kann man sich ab 29. Juni in allen Zweigstellen der Büchereien Wien - und fündig werden die frischgebackenen Clubmitglieder dort ganz bestimmt. Über 330.000 Bücher, von Krimi über Märchen und Fantasy bis hin zu Sachbüchern, warten auf die jungen Leseratten. Mitmachen können alle Kinder zwischen 7 und 13 Jahren, für die Teilnahme braucht man eine gültige Büchereikarte (für Kinder kostenlos).

Sommerleseclubs bewähren sich

Sommerleseclubs sind Leseförderaktionen, die Kinder dazu motivieren, auch in der Ferienzeit zu lesen; international werden sie seit Jahren mit großem Erfolg durchgeführt. Im Sommer 2012 fand der SommerLeseClub erstmals statt. Letztes Jahr haben 800 Kinder daran teilgenommen und insgesamt mehr als 5.200 Bücher gelesen und bewertet.

Wer im Sommer liest, hat im Herbst die Nase vorn

Der SommerLeseClub ist ein Freizeitspaß mit Mehrwert: wer im neuen Schuljahr sein Lesezertifikat vorweist, hat nicht nur spannende und unterhaltsame Stunden verbracht, sondern auch handfeste Vorteile im Unterricht. Größerer Wortschatz, besseres Textverständnis und allgemein höhere Lesekompetenz bedeuten natürlich auch bessere Noten. Der SommerLeseClub der Büchereien wird vom Wiener Stadtschulrat gefördert; das Lesezertifikat, mit dem die Lektüre von drei Büchern bestätigt wird, kann in der Schule als Nachweis für außerschulisches Leseengagement vorgelegt werden.

Am 30. September findet ab 15.00 Uhr die große SommerLeseClub-Abschlussparty in der Hauptbücherei statt. Die Besucherinnen und Besucher können sich auf ein tolles Programm mit der Band klezmer reloaded und natürlich auf die Preisverlosung freuen.

www.kirango.at
www.buechereien.wien.at

Pressebilder demnächst unter http://www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Monika Reitprecht
MA 13 – Büchereien
Telefon: 4000-84567
E-Mail: monika.reitprecht@wien.gv.at

Martina Adelsberger
MA 13 – Büchereien
Telefon: 4000-84535
mobil: 0676 8118 84535
E-Mail: martina.adelsberger@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002