ORF SPORT + mit MotoGP-Rennen in Assen, Frauen-Fußball-WM Kanada 2015 und Ironman Austria

Am 27. und 28. Juni im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Samstag, dem 27. Juni 2015, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom MotoGP-Rennen Motul TT Assen um 13.45 Uhr sowie von den Viertelfinalspielen Australien - Japan (21.50 Uhr) und England - Kanada (1.20 Uhr) bei der Frauen-Fußball-WM Kanada 2015, die Höhepunkte vom Training und vom Qualifying (Tag 2) beim Formel-1-Grand-Prix von Österreich 2015 um 20.15 Uhr und von Tag 15 bei den European Games Baku 2015 um 0.00 Uhr, ein "Yoga-Magazin Spezial" zum 1. Internationalen Yoga-Tag 2015 um 8.15, 9.15 und 10.15 Uhr, das Schulsport-Magazin "Schule bewegt" um 8.45, 9.45 und 10.45 Uhr sowie das "Funsport"-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun-und Extremsport um 1.00 Uhr.

Die Live-Übertragung Ironman Austria 2015 um 6.25 Uhr, die Höhepunkte vom ÖFB-Verbandstag 2015 um 20.00 Uhr, vom Formel-1-Grand-Prix von Österreich 2015 um 20.15 Uhr und von Tag 16 bei den European Games Baku 2015 um 22.15 Uhr, das "Funsport"-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 5.15, 17.00 und 19.15 Uhr sowie die Sea Master Sailing Series (Folge 6) um 16.30 Uhr sind die Programmhighlights am Sonntag, dem 28. Juni.

ORF SPORT + berichtet von den Feierlichkeiten in Wien zum 1. Internationalen Welt-Yoga-Tag am 21. Juni, der auf Vorschlag von Indiens Ministerpräsident Narendra Modi eingeführt wurde, mit einer öffentlichen Yoga-Stunde unter freiem Himmel im Votivpark. Der indische Botschafter Rajiva Misra hat Österreichs größte Yoga-Klasse an diesem Tag eröffnet. Hunderte Yoga-begeisterte Menschen verschiedenster Nationen waren gekommen, um mit Birgit Pöltl, Florian Reitlinger und Boris Georgiev Übungen (Asanas) zu praktizieren, die das indische Gesundheitsministerium für diesen Tag vorgeschlagen hat. Am Tag darauf hat die indische Botschaft UN- und Botschaftsmitarbeitende zu einem Yoga-Event in die UNO-City geladen. Dabei wurde der offizielle Yoga-Film der indischen Regierung "Yoga -Harmony with Nature" präsentierte, Grußworte gab es von Narendra Modi und UN-Generalsekretär Ban Ki-moon. Anschließend haben Birgit Pöltl und Florian Reitlinger den Gästen aus aller Welt verschiedene Asanas gezeigt und den positiven Effekt auf Körper und Geist erklärt. Der erste Geburtstag des neuen Feiertags klang mit einem indisch-vegetarischen Büffet aus.

Das achte MotoGP-Rennen der Saison wird am 27. Juni in den Niederlanden ausgetragen. Zuletzt feierte der Mallorquiner Jorge Lorenzo beim Gran Premi Monster Energy de Catalunya seinen vierten Saisonsieg in Folge. Der Movistar Yamaha MotoGP Pilot setzte sich am Ende um 0,885 Sekunden gegen seinen Teamkollegen Valentino Rossi durch. Der dritte Rang ging an Repsol Honda Pilot Dani Pedrosa. Insgesamt acht Piloten sahen das Ziel im Sturzregen von Barcelona-Catalunya nicht.
Kommentator ist Thomas Hölzl, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Michael Ranseder.

Im dritten Viertelfinale bei der Frauen-Fußball-WM in Kanada spielen Australien und Japan gegeneinander. Abgeschlossen werden die Viertelfinal-Begegnungen mit dem Spiel England - Kanada. Die Australierinnen waren im Achtelfinale gegen Brasilien mit 1:0 erfolgreich, Japan besiegte die Niederlande mit 2:1. England behielt gegen Norwegen mit 2:1 die Oberhand, Kanada schickte die Schweiz mit 1:0 nach Hause. Kommentator ist Erwin Hujecek.

Bereits zum 17. Mal steht am 28. Juni der Ironman Austria auf dem Programm. Wenn der Startschuss ertönt, stürzen sich an die 3.000 Athleten aus über 60 Nationen in die Fluten des kristallklaren Wörthersees und begeben sich auf eine Reise von 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen. Im vergangenen Jahr siegte der Spanier Ivan Rana vor dem Deutschen Christian Kramer und dem Slowenen David Plese. Als bester Österreicher klassierte sich Andreas Giglmayr auf Platz vier. Bei den Damen landete Lisa Hütthaler als Dritte auf dem Podium -hinter Siegerin Linsey Corbin aus den USA und der Schweizerin Simone Brändli.
Kommentator ist Boris Kastner-Jirka.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen", das Schulsport-Magazin "Schule bewegt" oder das "Golfmagazin" können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 26. Juni, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005