Junge ÖVP Wien gratuliert Schülerunion zum Wahlsieg

Wien (OTS) - Am Donnerstag wählten die Wiener Schulsprecher die Landesschülervertreter - mit einem großartigen Ergebnis für Landesobmann Ahmed Hemeada und sein Team der Wiener Schülerunion (WSU), die 22 der 24 möglichen Mandate erringen konnte.

"Die Junge ÖVP Wien beglückwünscht Ahmed Hemeada und sein Team zu diesem eindrucksvollen Ergebnis. Wir wünschen viel Kraft für die kommenden Aufgaben!", so JVP Wien Landesobmann Dominik Stracke.

Besonders eindrucksvoll ist, dass die WSU erneut alle drei Landesschulsprecher verteidigen konnte. Speziell im Bereich der Berufsschulen (BS) und der berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (BMHS) wurden alle 8 verfügbaren Mandate geholt.

"Das Ergebnis zeugt von professioneller Vorbereitung und großem Vertrauen, welches die Schülerunion genießt", gratuliert auch JVP Wien Landesgeschäftsführer Oliver Himmel.

Rückfragen & Kontakt:

Junge ÖVP Wien
office@jvpwien.at
01/51543 500

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001