Online Marketing Impulse: Über 150 Marketer diskutierten über die Zukunft des Marketing

Unser Ziel ist es, Online-Marketing-Wissen breit in der heimischen Wirtschaft zu verankern und Unternehmen zu einem zeitgemäßen Handeln zu führen
Werner Aschenbrenner und Karl Kowald

Graz (OTS) - Die Marktdynamik der letzten Jahre belegt eindrucksvoll, dass Online Marketing zu einem der entscheidenden Motoren der Wirtschaft geworden ist. Unternehmen, die darin nicht kompetent und aktiv sind, müssen mittel- bis langfristig mit einer Schwächung der Wettbewerbsfähigkeit und mit Umsatzeinbußen rechnen. Um gerade die heimischen Unternehmen fit für diese Entwicklung zu machen wurde die Veranstaltungsreihe „Online Marketing Impulse“ ins Leben gerufen. Gestern Nachmittag ging im Grazer Hotel Weitzer die dritte Veranstaltung der Serie zum Thema „Content is King. Inhalte sind in.“ über die Bühne.

Unser Ziel ist es, Online-Marketing-Wissen breit in der heimischen Wirtschaft zu verankern und Unternehmen zu einem zeitgemäßen Handeln zu führen“, so die beiden Veranstalter Werner Aschenbrenner und Karl Kowald von Lorem Ipsum web.solutions. Die Vermittlung von Strategien aus der Praxis, Beispielen und Best Practice-Wissen steht im Vordergrund. Über 150 Teilnehmer waren gekommen, um gemeinsam mit Experten über die Zukunft des Online-Marketing zu diskutieren. Die Keynote-Speaker lieferten dabei wichtige Anregungen aus den verschiedensten Bereichen des digitalen Marketing. Ines Eschbacher von der Salzburger Content- & Kommunikation-Agentur punkt & komma verglich Content Marketing mit einem Marathon: Entscheidend für den Erfolg seien vor allem eine gute Vorbereitung und Ausdauer im Prozess. In dieselbe Kerbe schlug Susanne Hartinger von Hartinger Consulting, die zuletzt vor allem durch den Gewinn von drei Green Panther-Awards auf sich aufmerksam machte. Für sie ist vor allem die Strategie hinter dem Content entscheidend: „Es stimmt zwar, dass Content King ist, allerdings das Medium ist die Message.“ Entscheidend sei welche Botschaft auf welchem Kanal wie aufbereitet und kommuniziert wird. Andreas Raab von Styria Lifestyle stellte die Kochplattform ichkoche.at vor und lieferte Tipps und Tricks, wie ein crossmedialer Community-Aufbau funktionieren kann. Für die breite Diskussion wurde das Podium danach um Andreas Jaritz von Les Avignons, sowie Michael Wildling von der MEMENTO Kommunikationsberatung erweitert.

Sensibilisierung und Rüstzeug

„Hochwertige Inhalte sind heute wichtiger denn je“, so die beiden Veranstalter. Inhalte die dem Seitenbesucher gefallen wirken sich positiv auf die Verweildauer, die Kontaktaufnahmen und schlussendlich auch auf die Verkäufe aus – und das wiederum bringt positive Effekte für das Suchmaschinen-Ranking mit sich. „Mit Online Marketing Impulse wollen wir die heimische Wirtschaft gerade für diese Thematik sensibilisieren und ihnen ein grundlegendes Rüstzeug für die Praxis zur Verfügung stellt. Gerade bei einer Vielzahl an Mitbewerbern im Internet trennen insbesonders richtig gute Inhalte die Spreu vom Weizen“, so Kowald und Aschenbrenner abschließend.

Die Veranstaltungsreihe „Online Marketing Impulse“ wird von vier renommierten Partnern getragen: SFG – Steirische Wirtschaftsförderung, APA-OTS, Online-Marketing-Forum Süd sowie der Lorem Ipsum web.solutions.

Weitere Bilder unter:

http://www.apa-fotoservice.at/galerie/6778

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Wildling
MEMENTO Kommunikationsberatung
T: 0664 / 533 00 01
M: michael.wildling@memento-kb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KOP0001