ÖGB-Foglar: „Gratuliere Leitl zur Wiederwahl“

Erfolgsmodell Sozialpartnerschaft

Wien (OTS) - ÖGB-Präsident Erich Foglar gratuliert Christoph Leitl zu seiner Wiederwahl. Die bisherige Zusammenarbeit ließe darauf hoffen, dass "wir uns den Herausforderungen für mehr Wachstum und Beschäftigung und der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit weiterhin gemeinsam stellen werden", so der Gewerkschaftspräsident in seiner Reaktion.

Außerdem hält Foglar am Erfolgsmodell Sozialpartnerschaft fest, denn "gemeinsam bewältigen wir die hierzulande vorhandenen Probleme doch besser, wie die Erfolgsgeschichte der letzten 70 Jahre zeigt", so der ÖGB-Präsident.

Um den künftigen Aufgaben des gesellschaftlichen Wandels und der digitalisierten Arbeitswelt zu begegnen, sei es notwendig gemeinsame Lösungen zu finden, um weiteren Arbeitsplatzverlust und Sozialabbau zu verhindern. "Zu einem konstruktiven Dialog sind wir jederzeit bereit. Wir laden die Wirtschaftskammer außerdem gerne dazu ein, die unterbrochenen Gespräche zu bereits zugesagten Projekten, wie die Qualitätssicherung in der dualen Berufsausbildung, die Beschäftigung älterer ArbeitnehmerInnen oder faire Arbeitsvertragsbedingungen, wieder aufzunehmen", betont Foglar.

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Österreichischer Gewerkschaftsbund
Alexa Jirez
01/53 444-39 261, 0664/614 50 75
alexa.jirez@oegb.at
www.oegb.at
www.facebook.at/oegb.at
www.twitter.com/oegb_at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002