FP-Lasar: Wehsely hat beim Thema Spitalsärzte gänzlich versagt!

Mehr als 93 Prozent der Ärzte in den Gemeindespitälern wollen streiken

Wien (OTS) - Wenn mehr als 93 Prozent der Ärzte in den Gemeindespitälern eine Streikbereitschaft signalisieren, dann ist das Versagen von SPÖ-Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely damit mehr als bewiesen. Seit Monaten schon geht es um die Bezahlung der Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdienste - eine Einigung die für beiden Seiten zufriedenstellend ist, gibt es nach wie vor nicht, ärgert sich Wiens FPÖ-Stadtrat David Lasar.

Es kommt zu endloslange Wartezeiten im Ambulanzbereich und unter Schmerzen leidenden Patienten, weil Operations-Termine oft erst nach einem halben Jahr eingeteilt werden können, da einfach viel zu wenig Personal vorhanden ist. Noch immer gibt es viel zu wenige Kinder- und Jugendpsychiater in Wien. Die Liste der Ärgernisse in Wiens Gesundheitswesen lässt sich beliebig fortsetzen. "Zeit wird es, dass sich in Wien etwas verändert. Mit HC Strache als nächsten Wiener Bürgermeister wird dies nach dem 11. Oktober möglich sein", meint Lasar abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
01/4000 81 635

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0002