Brigitte Galley wechselt zur „Wiener Zeitung“

Renommierte Expertin leitet künftig Marketing und Anzeigenverkauf

Wien (OTS) - Mit 20. Juli wird Brigitte Galley die Leitung Marketing und Anzeigenverkauf für die "Wiener Zeitung" sowie für alle Print-und Onlineprodukte der Verlagsgruppe übernehmen.

Galley ist gegen starke Konkurrenz als Bestqualifizierte aus einem mehrstufigen Auswahlverfahren hervorgegegangen, das mit Hilfe des renommierten Personalberatungsunternehmens Neumann und Partner durchgeführt worden war. "Wir freuen uns, dass wir nunmehr unsere Wunschkandidatin auch für uns gewinnen konnten",erklärte Wolfgang Riedler, der Geschäftsführer der "Wiener Zeitung". Galley sei eine profilierte und anerkannte Expertin, die nun viel professionelles Management-Know-how in die Unternehmensgruppe einbringen werde.

Die gebürtige Niederösterreicherin Galley entwickelte im Laufe ihrer Karriere bei führenden Medienverlagen innovative Kampagnen, für deren Umsetzung sie in allen Bereichen des Verlagsmarketings und des Vertriebs an zentraler Position tätig war. Vor ihrem Wechsel zeichnete Galley für das klassische Marketing beim WirtschaftsBlatt und das Anzeigenmarketing für "Die Presse" und das "WirtschaftsBlatt" verantwortlich.

Foto Brigitte Galley anbei (Credit: Elke Mayr)

Rückfragen & Kontakt:

Prof. Paul Vecsei
Wiener Zeitung
06641808020

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWR0001