Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) wurde gestern von der Russischen Föderation ausgezeichnet

Wien (OTS) - Am 22. Juni 2015 überreichte S.E. Botschafter der Russischen Föderation Sergej Netschajew dem MKÖ-Vorsitzenden, Willi Mernyi, die Auszeichnung "70 Jahre des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg 1941-1945". Bei der Übergabe betonte der Botschafter die Arbeit des Mauthausen Komitee Österreich für Demokratie und Menschenrechte sowie für die KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Besonders hob er die Organisation und Durchführung der Internationalen Befreiungsfeier in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen hervor.

"Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Diese Anerkennung unserer Arbeit ist für uns eine zusätzliche Motivation. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und die Teilnahme an der Internationalen Befreiungsfeier und dem Fest der Freude bei der Botschaft der Russischen Föderation", so Willi Mernyi, Vorsitzender Mauthausen Komitee Österreich.

Fotos: http://www.ots.at/redirect/mauthausen-komitee

Rückfragen & Kontakt:

Mauthausen Komitee Österreich
Willi Mernyi, Vorsitzender
Tel. 0664/1036465
E-Mail: info@mkoe.at
Web: www.mkoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MHK0001