Wiener Städtische: Rasche Hilfe für Opfer der Grazer Amokfahrt

Wien (OTS) - Die Wiener Städtische hat als Haftpflichtversicherer des Kfz-Fahrzeughalters ein Krisen- und Serviceteam eingerichtet, um Opfer und ihre Angehörigen zu unterstützen und rasch Hilfe zu leisten.

Nach aktuellem Erkenntnisstand ist das verwendete Fahrzeug der Amokfahrt in Graz bei der Wiener Städtischen versichert. Für Schadensersatzanspruchsmeldungen oder etwaige weitere Informationen können sich Angehörige und Opfer bei Dr. Wolfgang Reisinger melden:
Telefon +43 (0)50 350-21500 oder via E-Mail w.reisinger@staedtische.co.at.

Die Wiener Städtische Versicherung bedauert die tragischen Ereignisse im Zuge der Amokfahrt in Graz und spricht ihr tiefstes Mitgefühl denjenigen aus, die von diesem traurigen Vorfall betroffen sind.

Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group ist in Österreich mit neun Landesdirektionen, 140 Geschäftsstellen und rund 3.500 MitarbeiterInnen präsent. In Österreich werden aktuell mehr als 1,3 Mio. KundInnen betreut. Weiters verfügt das Unternehmen über Zweigniederlassungen in Italien und Slowenien. Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung ist ein innovativer und verlässlicher Partner für sämtliche Kundenbedürfnisse sowohl in privaten Lebenssituationen als auch im Gewerbe- und Firmenkundenbereich.

Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung ist die größte Einzelgesellschaft des Internationalen Versicherungskonzerns VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe (VIG) mit Sitz in Wien.

Die Presseaussendung finden Sie auch unter wienerstaedtische.at

Rückfragen & Kontakt:

WIENER STÄDTISCHE Versicherung
Unternehmenskommunikation
Schottenring 30, 1010 Wien

Mag. Christian Kreuzer – Leitung
Tel.: +43 (0)50 350-21336
E-Mail: c.kreuzer@staedtische.co.at

Mag. Ralf Maurer
Tel.: +43 (0)50 350-21227
E-Mail: r.maurer@staedtische.co.at

facebook.com/wienerstaedtische

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSV0001