Europaspiele: Silber bei Leichtathletik-Team-EM

Aufstieg in die nächste Leistungsstufe

Wien (OTS) - Die österreichischen Leichtathletinnen und Leichtathleten haben die erste Goldmedaille nur knapp verpasst. Bei der Team-EM waren die Sportlerinnen und Sportler nach der gestrigen Tagesführung mit 5,5 Punkten Vorsprung in den letzten Bewerb gegangen. Sie holten schließlich Silber und mussten sich um nur 0,5 Punkten von der Slowakei geschlagen geben.

Sportminister Gerald Klug: "Ich gratuliere unserem Team zu diesem großartigen Erfolg. Wenn auch Gold in greifbarer Nähe war, so sind wir auf die Silbermedaille genauso stolz".

Es ist die insgesamt sechste Silbermedaille für Österreich bei den ersten Europaspielen in Baku. Darüber hinaus haben die rot-weiß-rot Sportlerinnen und Sportler auch noch drei Bronzemedaillen gewonnen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Mag. Sophie Lampl
Pressesprecherin des Bundesministers
050201-10-20145
sophie.lampl@bmlvs.gv.at
www.sportministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0002