„Lassie“-ges TV-Comeback: Animierte Neuauflage ab 23. Juni in ORF eins

Außerdem neu für die Kids in ORF eins: „Calimero“, „Dragons – Die Reiter von Berk“, „Hallo okidoki“-Sommerspaß u. v. m.

Wien (OTS) - Ein Stern auf dem Hollywood Walk of Fame, zahlreiche Filme und eine Fernsehserie - mehr als sieben Jahrzehnte nach der Erstausstrahlung feiert "Lassie" nun ihr TV-Comeback. Ab 23. Juni (jeweils Montag bis Freitag um 7.30 Uhr in ORF eins) kehrt der vielleicht berühmteste Hund der Welt in modernem Look als 2D-computeranimierte Neuauflage auch in die heimischen Kinderzimmer zurück. Nach "Heidi", "Biene Maja" und "Wickie" erwacht damit ein weiterer Klassiker mit vorerst 26 in HD produzierten Folgen zu neuem Leben. Diese - nunmehr dritte - Zeichentrickversion bleibt der Tradition und dem Stil der beliebten Verfilmungen von Eric Knights Novelle aus dem Jahr 1938 aber treu und erzählt neue Geschichten einer Collie-Hündin, die immer zur Stelle ist, wenn jemand Hilfe braucht.

Serienweise Neues: "Calimero", "Binny und der Geist" und "Dragons -Die Reiter von Berk"

"Calimero mit Sombrero - Küken aus Palermo, wenn wir dich sehen, sind wir sehr froh." Und das können die Kids auch sein: Noch bunter und noch aufregender sind die Späße und Abenteuer, die das wahrscheinlich berühmteste schwarze Küken der Welt mit seinem Eierschalenhut erlebt. Denn ab 29. Juli (jeweils Montag bis Freitag in Doppelfolgen um 7.30 und 7.40 Uhr in ORF eins) wartet nach "Wickie", "Heidi" und "Biene Maja" nun auch "Calimero", der italienische Zeichentrickliebling aus den 1970er Jahren, mit einer 3-D-Adaption auf. Die vom französischen Studio Gaumont Animation produzierte Neuauflage ist im modernen CGI-Look gestaltet und lässt "Calimero" und seine besten Freunde Priscilla, Peter und Valeriano in 52 neuen Geschichten die kleinen und großen Ungerechtigkeiten des Alltags bekämpfen.

Ab 4. Juli spukt es erstmals in den heimischen Kinderzimmern: Denn die 13-jährige Binny muss sich ihr neu bezogenes Zimmer in einem uralten Anwesen jeweils Samstag um 10.25 Uhr ausgerechnet mit Hausgeist Melchior teilen. Doch um ihn loszuwerden, muss sie ihm dabei helfen, endlich von seinem Geisterdasein erlöst zu werden. Und so sollen "Binny und der Geist" in 13 neuen Episoden der Realserie gemeinsam das Rätsel um seine Herkunft lösen und dabei jede Menge gute Taten vollbringen. Geist Melchior wird übrigens von Didi Hallervordens Sohn Johannes gespielt.

Abenteuer und Action: Im Serien-Spin-off des Dreamworks-Animationsspektakels "Drachenzähmen leicht gemacht" sind "Dragons - Die Reiter von Berk" erstmals ab 11. Juli (jeweils Samstag um 10.05 Uhr) in 20 neuen Folgen auf Friedensmission unterwegs. Denn auf der mythischen Insel Berk machen wilde Drachen den Wikingern noch immer das Leben zur Hölle.

"Die Simpsons" on the Road

Pünktlich zu Beginn der Schulferien sind auch "Die Simpsons" on the Road und auf Reisen: Von England nach Italien, Indien, Irland und Island geht es zwischen 6. und 10. Juli für Homer, Bart und Co. jeweils um 18.25 Uhr.

Sommerzeit ist "Hallo okidoki"-Zeit: Spannendes Ferien-Kinderprogramm ab 4. Juli

Der Sommer bei "Hallo okidoki" wird heiß: Christina und Robert läuten am Samstag, dem 4., und Sonntag, dem 5. Juli, jeweils um 7.25 Uhr in ORF eins mit einer großen Party den Sommer ein und bringen sich in Ferienstimmung! Den ganzen Sommer bietet "Hallo okidoki" jeden Samstag und Sonntag am Vormittag ein spannendes Unterhaltungsprogramm, und natürlich fehlen auch die bewährten ORF-Kinderprogramm-Formate nicht. Von "Servus Kasperl" (Samstag und Sonntag, jeweils um 7.30 Uhr), "Helmi" (Samstag und Sonntag, jeweils um 7.55 Uhr), "ABC BÄR" (Sonntag, um 8.25 Uhr), "Knall Genial" (Samstag, um 8.25 Uhr), "Schmatzo" (Samstag, um 9.10 Uhr), "1,2 oder 3" (Samstag, um 9.25 Uhr), "Miniversum (Samstag, um 9.50 Uhr; Sonntag, um 8.40 Uhr) bis hin zu "Tom Turbo" (Samstag, um 8.40 Uhr; Sonntag, um 8.55 Uhr). "Spiel, Spaß und Begeisterung" heißt das Motto in diesem Sommer, und die Kinder werden immer wieder eingeladen, bei tollen Mitmachaktionen teilzunehmen oder bei Gewinnspielen rund um die ORF-Formate mitzuspielen. Bei der "Hallo okidoki"-Sommeraktion können sie ihre schönsten Urlaubsvideos an Christina und Robert schicken oder sich mit Fotos oder Zeichnungen für trendige Sommerpreise bewerben.

Zahlreiche Programmpunkte sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar und werden auch als Live-Stream angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005