RAT AUF DRAHT ist im SOS-Kinderdorf angekommen

147 RAT AUF DRAHT, Österreichs bekannteste Telefonhilfe, berät ab sofort vom Wiener SOS-Kinderdorf aus Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen.

Wien (OTS) - Das 18-köpfige Team hat die letzten Tage fleißig Kisten gepackt - bei laufendem Telefonbetrieb selbstverständlich. Denn die Hotline 147 RAT AUF DRAHT ist rund um die Uhr, kostenlos und ohne Vorwahl aus ganz Österreich erreichbar. 365 Tage im Jahr.

Nun bezieht 147 RAT AUF DRAHT das Familienrathaus von SOS-Kinderdorf in Wien-Floridsdorf. "Wir freuen uns sehr, dass Rat auf Draht nun auch räumlich im SOS-Kinderdorf angekommen ist und begrüßen die neuen Kolleginnen und Kollegen herzlich", sagt Nora Deinhammer, Fachbereichsleiterin bei SOS-Kinderdorf und Geschäftsführerin der gemeinnützigen GesmbH 147 RAT AUF DRAHT. "Niederschwellige Angebote wie Rat auf Draht sind wesentlich, um Kinder und Jugendliche in Not schnell und unbürokratisch zur unterstützen", so Deinhammer weiter.

Bisher war die Hotline im ORF Zentrum am Küniglberg angesiedelt. SOS-Kinderdorf hat Anfang 2014 die operative Durchführung von 147 RAT AUF DRAHT vom ORF übernommen - und damit als größte Kinder- und Jugendschutzorganisation des Landes ihre Tätigkeiten im Präventivbereich erweitert. "Wir sehen dem neuen Umfeld mit großer Freude entgegen", sagt Birgit Satke, Leiterin von 147 RAT AUF DRAHT. "Durch den Umzug ins Familienrathaus können wir vorhandene Synergien mit SOS-Kinderdorf verstärkt nutzen."

250 Anrufe pro Tag

An das Team, bestehend aus PsychologInnen, Lebens- und Sozialberatern, PsychotherapeutInnen und einem Juristen wenden sich rund 100.000 junge Menschen im Jahr. Im Schnitt werden pro Tag 250 Beratungsgespräche geführt. Die Website verzeichnet rund 2200 Zugriffe pro Tag. Ob Liebeskummer, Mobbing oder Gewalt in der Familie: Die Beratung erfolgt wertschätzend und nach dem Grundsatz:
Jedes Problem ist es wert gehört zu werden! 147 RAT AUF DRAHT versteht sich auch als Drehscheibe zu anderen Beratungseinrichtungen. In akuten Krisenfällen stellt 147 RAT AUF DRAHT auf Wunsch des Anrufenden Kontakt zu psychosozialen Einrichtungen her. 147 RAT AUF DRAHT ist die einzige spezielle Anrufstelle, die täglich, rund um die Uhr, von ExpertInnen besetzt ist.

Auf Spenden angewiesen

147 RAT AUF DRAHT wird vom Bildungsministerium, vom Ministerium für Familien und Jugend, vom Innenministerium, vom Sozialministerium sowie von einigen Bundesländern unterstützt. Diese öffentlichen Mittel reichen allerdings bei weitem nicht aus, um den Betrieb zu gewährleisten. Für die Zukunftssicherung des Notrufs für Kinder und Jugendliche sind Spendeneinnahmen überlebenswichtig.

Unterstützung erhält 147 RAT AUF DRAHT auch von der Allianz, einem langjährigen Partner von SOS-Kinderdorf. Das sozio-humanitäre Engagement des Finanzdienstleisters konzentriert sich seit Jahrzehnten auf hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche.

Spenden Sie jetzt:
IBAN: AT09 1600 0001 0117 3232, BIC: BTVAAT22, Kennwort: Rat auf Draht

Rückfragen & Kontakt:

Martina Stemmer
Mobil +43 699 111 532 46
Martina.Stemmer@sos-kinderdorf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SOS0001