Jubilierendes Netzwerk: BNI feiert 10. Geburtstag

„Im Fokus stehen die Menschen und ihre Leidenschaft“

Wien (OTS) - Sein 10-jähriges Bestehen feierte das Unternehmernetzwerk BNI (Business Network International) Österreich am vergangenen Freitag im C3 Convention Center mit einer Reihe spannender Impulsvorträge. Von der Idee des Beta-Unternehmens, über das Empfehlungsmarketing bis hin zur essentiellen persönlichen Note -alles drehte sich ums Netzwerken.

"Ein lokales und zugleich internationales Netzwerk ist kein Widerspruch - das zeigen wir mit BNI in Österreich bereits seit 10 Jahren. Und: Wir haben ein Jahrzehnt Erfolgsgeschichte geschrieben, das feiern wir. Gerade in Österreich, wo die Unternehmerlandschaft eher kleinstrukturiert ist, setzt man immer mehr auf persönliche Netzwerksynergien", so Michael Mayer, Nationaldirektor von BNI Österreich und Deutschland. Er selbst hielt beim 10-Jahres Event eine Keynote über "Passion - People - Processes". Für ihn sind Netzwerke relevant, doch viel essentieller ist für Michael Mayer ein tatsächlicher Beziehungsaufbau: "Im Fokus von BNI stehen Menschen und ihre Leidenschaft. Mit BNI begleiten wir Unternehmer, die für ihre Sache brennen, die von innen überzeugt und absolut authentisch sind, in dem, was sie tun. Es ist wichtig, warum man etwas tut, erst dann folgen das ‚Wie‘ und das ‚Was‘ - nur so erfährt man auch von Kunden und Partnern Loyalität. Mit BNI setzen wir ein Zeichen weg von der Ellbogentechnik hin zu einem Miteinander", so der Nationaldirektor von BNI Österreich und Deutschland.

Geburtstag 2.0 - Multimedial und international

Nicht nur inhaltlich sondern auch technisch auf hohem Niveau präsentierte BNI Österreich seine Vortragenden auf unterschiedlichsten Kanälen. Ivan Misner, BNI Gründer, wurde per Videokonferenz aus den USA live ins C3 Convention Center zugeschaltet. "BNI hat die Art, wie weltweit Business gemacht wird verändert. Ich kann nur alle Unternehmer auffordern, nicht nur an Sales zu denken, sondern nachhaltige und langfristige Beziehungen zu Partnern aufzubauen und diese akribisch zu pflegen", so Misners Rat.

Warum Werte die Zahlen bestimmen

Kevin Barber, Exekutivdirektor der Region Südwest (Heidelberg, Karlsruhe, Mannheim) präsentierte dem Publikum einen Film aus der BNI-Geschäftswelt namens "5 Tage - 5 Chapter - 5 Kontinente." Auch der Business Coach Michl Schwind (Team Training Austria) widmete sich in seinem Vortrag "Warum Werte die Zahlen bestimmen" dem abendbestimmenden Thema. In seiner Keynote präsentierte er die Vorstellung eines Beta-Unternehmens, das ständig im Wandel lebt. "Für Unternehmer ist es unabdingbar, sich an den Werten ihrer Mitarbeiter zu orientieren und auf ihre Kraft zu bauen. Die Wertschöpfung muss eigentlich umgedreht werden. Die Mitarbeiter stehen ganz oben und lenken das Unternehmen. Dafür, muss Bewusstsein geschaffen werden", erklärt Schwind. Kabarettist Mario Sacher moderierte.

Bilder zur Veranstaltung:
http://www.bni.de/de/presse/pressemeldungen/artikel/0/2015/6/1/im-fokus-stehen-die-menschen-und-ihre-leidenschaft

Über BNI

BNI ist das weltweit größte Unternehmernetzwerk für Geschäftsempfehlungen und wurde 1985 in den USA gegründet. Bis heute hat sich BNI in bereits 58 Ländern etabliert. Bei BNI verschmelzen Kompetenz und Professionalität mit Herzlichkeit und gegenseitigem Vertrauen zu einem ganz besonderen Charakter. Inzwischen profitieren rund 176.000 kleine und mittelständische Betriebe, Freiberufler und Selbständige in 7.000 lokalen Gruppen von der provisionsfreien gegenseitigen Weitergabe von Neukunden-Empfehlungen.

Rückfragen & Kontakt:

BNI GmbH & Co.KG
Robert Nürnberger
Leitung Brandmanagement & Communications
+43 1 308 64 61-24
r.nuernberger@bni-no.de
www.bni.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BNI0001