AVISO Pressekonferenz 25.6.2015: Individual Stories. Sammeln als Porträt und Methodologie

Die Ausstellung in der Kunsthalle Wien präsentiert Künstler-Sammlungen wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten

Wien (OTS) - "Individual Stories" präsentiert die privaten Sammlungen von zwanzig zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern, die aus formalen, ästhetischen oder konzeptionellen Interessen heraus begonnen wurden: Zeitschriften, Tonträger, Fotos, Schwerter, Wörter, Erfahrungen, Schuhe ...

Während einige Sammlungen unabhängig von dem künstlerischen Werk entstehen, konstituieren andere eine künstlerische Methode oder können selbst als künstlerisches Werk betrachtet werden.

Die Annäherung der Ausstellung an die Idee des Sammelns richtet sich daher ebenso auf die Geste des Sammelns als Prozess wie auf dessen Ergebnis.

Zur Ausstellung sprechen:

Luca Lo Pinto (Kunsthalle Wien), Nicolaus Schafhausen (Kunsthalle Wien) und Anne-Claire Schmitz (La Loge, Brüssel)

Anwesende Künstler/innen:

Saâdane Afif, Jacques André, Marie Angeletti, Herbert Brandl, Michaela Maria Langenstein, Pierre Leguillon, G.T. Pelizzi, Max Renkel, Hubert Scheibl, Yann Sérandour und Johannes Wohnseifer

Eröffnung "Individual Stories"

Datum: 25.6.2015, um 19:00 Uhr

Ort:
Kunsthalle Wien Museumsquartier
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Url: www.kunsthallewien.at

Pressekonferenz "Individual Stories"

Datum: 25.6.2015, 10:00 - 12:00 Uhr

Ort:
Kunsthalle Wien Museumsquartier
Museumsplatz 1, 1070 Wien Wien

Url: www.kunsthallewien.at

Rückfragen & Kontakt:

Kunsthalle Wien
Mag. Katharina Murschetz
Tel.: +43-1-52189-1221
presse@kunsthallewien.at
www.kunsthallewien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHA0001