Südsudanreporter am neovideo Kongress 2015

Wien (OTS) - Im Rahmen der Kampagne "Für eine Zukunft ohne Hunger" der Caritas Österreich war Florian Platter - Videojournalist bei News on Video - im bürgerkriegsgeschüttelten Südsudan. Ob syrische Flüchtlingskinder, heimische Obdachlose oder ukrainische Straßenkinder - seine cineastischen Portraits zeichnen sich durch hohe Emotionalität, Authentizität und Unmittelbarkeit aus. Trotz erschwerten Bedingungen und engem Zeitplan schafft er es seinen Filmen einen menschlichen Ton und einen einzigartigen Look zu geben - Kino aus dem Rucksack sozusagen. Auf der neovideo 2015 wird der 33-jährige Publizistikabsolvent von seiner Zeit im Südsudan und anderen spannenden Projekten erzählen - und erklären, was neben Training, Planung & Belastbarkeit für Ein-Personen-Teams bei Dreharbeiten im In- und Ausland noch wichtig ist.

neovideo 2015
Tickets

Rückfragen & Kontakt:

Julian Porpaczy
porpaczy@newsonvideo.at
01 798 42 00

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEV0001