WKÖ begrüßt Änderungen im Verkehrsrecht

Betonmischfahrzeuge dürfen künftig 36t, statt bisher 32t, zweiachsige Autobusse 19,5t, statt bisher 18t, schwer sein

Wien (OTS) - Im Parlament wurde heute eine Novellierung des Verkehrsrechtes beschlossen. Die Änderungen betreffen das Kraftfahrgesetz und hier insbesondere vierachsige Betonmischfahrzeuge. Diese sollen künftig statt 32 t in Zukunft 36 t schwer sein dürfen. "Diese Änderung", so Anna Maria Hochhauser, Generalsekretärin der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), "bedeutet einen Effizienzgewinn für die gesamte Baubranche". Das verderbliche Gut Fertigbeton könne so in größeren Mengen wie bisher von der Mischstation zur Verarbeitungsstelle transportiert werden. Das spare bei großen Aufträgen zusätzliche Fahrten und schone damit die Umwelt und die Straßenanrainer.

Weiters wurde im Kraftfahrgesetz eine Anhebung des maximalen Gesamtgewichtes für zweiachsige Autobusse von 18 auf 19,5 t beschlossen. "Diese Änderung stellt eine Umsetzung der novellierten europäischen Maße und Gewichte-Richtlinie dar und sorgt gleichzeitig für eine Wettbewerbsgleichheit zwischen österreichischen und ausländischen Busunternehmen im touristischen Verkehr", so Hochhauser.

Beide Änderungen sind lang geforderte Wünsche der betroffenen Mitgliedsbetriebe der Wirtschaftskammer Österreich, die der Allgemeinheit zu Gute kommen. Weitere Änderungen betreffen die Führung des Blaulichtes bei Fahrzeugen von Eisenbahninfrastrukturunternehmungen, die im Falle von Störungen (z.B. Diebstahl der wichtigen Erdungsleitungen) eiligst zum Ort des Geschehens fahren müssen. Außerdem wurde beschlossen, lächerliche oder anstößige Buchstaben- bzw. Buchstaben- Ziffernkombination bei Kraftfahrzeugkennzeichen in Zukunft nicht mehr zuzulassen. (PWK464/BS)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Abteilung für Rechtspolitik
Dr. Günter Schneglberger
Telefon: +43 5 90 900 4024
Fax: +43 5 90 900 243
Email: guenter.schneglberger@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0004