Vana zu Urban Agenda Initiativbericht: Städte zu vernachlässigen wäre fataler Fehler

"EU-Kommission ist jetzt gefordert, steigender Bedeutung der Städte Rechnung zu tragen"

Brüssel/Wien (OTS) - Im Ausschuss für Regionale Entwicklung des Europaparlaments wurde heute über den Initiativbericht "Die städtische Dimension der EU-Politikfelder" abgestimmt. "Das Europäische Parlament setzt damit ein starkes Signal in Richtung Kommission, der steigenden Bedeutung von Städten endlich Rechnung zu tragen und bessere Formen der Kooperation, aber auch Antworten auf die drängendsten Herausforderungen europäischer Städte wie steigende Arbeitslosigkeit oder Umwelt- und Verkehrsprobleme zu entwickeln", kommentiert Monika Vana, Europaabgeordnete und Koordinatorin der Grünen im Ausschuss für Regionale Entwicklung.

"72 % der EU-Bevölkerung leben in Städten und Urbanen Räumen. Bis zum Jahr 2050 soll dieser Anteil auf insgesamt 80% ansteigen. Es sind die Städte, die über die soziale, wirtschaftliche und nachhaltige Entwicklung Europas entscheiden. Städte zu vernachlässigen, wäre seitens Kommission und Rat ein fataler Fehler", so Vana weiter.

"Der heutige Bericht geht mit der Forderung nach der Stärkung der Städte in den EU-Institutionen in die richtige Richtung. Auf Vorschlag der Grünen wurden wichtige Elemente wie die Bedeutung der öffentlichen Dienstleistungen und diverse Umweltaspekte im Bericht verankert. Bedauerlich ist die Nichtaufnahme der Anträge zur Gender-Perspektive und zur Budgetsituation der Städte, sowie die Ablehnung der Stellungnahme des Beschäftigung- und Sozialausschusses, unter anderem durch die SozialdemokratInnen. Neben der Einführung der Urban Agenda geht es uns Grünen jetzt vor allem darum, die finanzielle Handlungsfähigkeit von Städten zu stärken, die von den Folgen des Stabilitäts- und Wachstumspaktes unmittelbar betroffen sind", sagt Vana.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
+43-664-4151548
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0012