Nationalrat – Muchitsch ad Luxuspensionen: Alles gesetzlich Mögliche wurde umgesetzt

Wien (OTS/SK) - "Bundesminister Hundstorfer hat erste Schritte gesetzt und alles, was gesetzlich möglich war, ist dementsprechend umgesetzt worden", so SPÖ-Sozialsprecher Josef Muchitsch heute, Mittwoch, im Nationalrat in der Diskussion um Luxuspensionen und Pensionsprivilegien. ****

"Fakt ist, dass die Zahl der AusgleichszulagenbezieherInnen steigt. Das wollen sie gerne verschweigen. Als Sie in der Regierung waren, haben sie noch Pensionen gekürzt und für Verschlechterungen gesorgt. Hier wird mit unfairen Mitteln gearbeitet", so Muchitsch in Richtung FPÖ. (Schluss) bj/pm

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0015