Kunstplatz Graben: ‚Monumental Break‘ eröffnet

Wien (OTS) - Mit "Monumental Break" hat der französische Künstler Julien Berthier ein Pferd und seinen Reiter auf den Kunstplatz Graben gestellt. Konträr zu klassischen Reiterstandbildern gönnt Berthier Reiter und Pferd eine Pause. Der Reiter sitzt am Boden und das Pferd nimmt eine grasende Haltung ein. Mitten am Wiener Graben werden die Menschen zum Verweilen, zum Nachdenken und zum Schmunzeln eingeladen. Die von KÖR (Kunst im öffentlichen Raum) initiierte, temporäre Installation wurde gestern vom französischen Botschafter Pascal Teixeira da Silva, von Gemeinderat Ernst Woller, der Bezirksvorsteherin des ersten Bezirkes Ursula Stenzel, der KÖR Geschäftsführerin Martina Taig und der Kuratorin Lisa Ortner-Kreil in Anwesenheit des Künstlers und zahlreicher PassantInnen eröffnet und ist bis 1. November dort zu sehen.

"Julien Berthier hat den Reiter von seinem Reitersitz heruntergenommen und hebt damit die Zeit der Darstellung und der Hommage auf. Er schafft ein Denkmal, das außerhalb der öffentlichen Zeit ist, das im Vergleich zur Geschichte außen angesiedelt ist. Denn seltsamerweise werden in unseren Staaten, bei denen die Grenzen oft bewaffnete Konflikte zur Folge haben, wenige Denkmäler für den Frieden aufgestellt. Ich glaube, dass dieser break, den uns Julien Berthier hier anbietet, in gewisser Weise eine Hommage an die Zeit des Friedens ist, in der wir leben. Aus diesem Grund hat er ein Anti-Denkmal geschaffen." so der französische Botschafter Pascal Teixeira da Silva in seiner Eröffnungsrede.

Julien Berthier, geboren 1975 in Besançon, lebt und arbeitet in Paris.

KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien
Die Aufgabe von KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien ist die Belebung des öffentlichen Raums der Stadt mit permanenten bzw. temporären künstlerischen Projekten. Die Realisierung von Kunstprojekten im öffentlichen Raum gilt als wichtiger Aspekt der Kulturarbeit, ebenso deren Vermittlung und Dokumentation.

Bilderdownload: http://www.koer.or.at/de/press/

Rückfragen & Kontakt:

SKYunlimited | Elke Weilharter
elke.weilharter@skyunlimited.at, 0699 16448000

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKY0001