Wirtschaftskammer Wien lanciert neue Kampagne gegen Leerstand

Das ServiceCenter Geschäftslokale macht mit einer sympathischen Plakatkampagne auf Wiener Geschäftslokale aufmerksam, die einen neuen Mieter oder Eigentümer suchen.

Wien (OTS) - Ziel der Aktion ist es, auf den Leerstand einzelner Geschäftslokale auffällig aufmerksam zu machen und damit Standortsuchende und die Immobilienwirtschaft gleichermaßen zu unterstützen. "Ein gewisses Maß an Leerstand in der Stadt lässt eine gesunde Dynamik entstehen, aber die Leerstandsdauer der einzelnen Geschäftslokale muss so gering wie möglich sein, damit die Grätzel lebendig bleiben", sagt Erwin Pellet, Repräsentant der Wiener Einkaufsstraßen.

Die neue Kampagne ist die größte wienweite Plakatkampagne für freie Geschäftslokale. "Ungewöhnliche Farben im öffentlichen Raum - die aufsehenerregenden neonfarbenen Sticker ziehen die Blicke auf sich. Als würde Staub von einer Scheibe gewischt, ist die Form der Klebeelemente ein Symbol für die dahinter liegenden Möglichkeiten einer Bespielung. Metaphorische Wortspiele und Piktogramme sollen zur Verwirklichung von eigenen Geschäftsideen anregen", beschreibt Josh Reingruber von buero bauer seine Kreation.

Aktuelle Bilanz

Zurzeit sind ca. 450 Geschäftslokale online auf www.freielokale.at aufgelistet. Die Top 5 der meistgesuchte Lagen in Wien sind die Mariahilfer Straße, die Neubaugasse, die Landstraßer Hauptstraße, die Favoritenstraße und die Alser Straße.

Gesucht wird besonders in den Branchen Gastronomie, Handel und Dienstleistungen. 2014 wurden 845.000 Lokalabfragen von 40.000 Standortinteressenten registriert.

Die Standortsuche dauert zwischen 6 Monate und 2 Jahre, durchschnittlich werden 27 Lokale besichtigt, bevor die Entscheidung fällt. Die gewünschte Größe der Lokale liegt bei ca. 130 m2.

In 15 Jahren hat das ServiceCenter Geschäftslokale an die 11.500 Lokale erhoben.

ServiceCenter Geschäftslokale der WK Wien

Die Wirtschaftskammer Wien setzt sich mit dem ServiceCenter Geschäftslokale und ihrer Plattform www.freielokale.at für Transparenz in Bezug auf den Leerstand in Wien ein. Sie ist wienweit die größte Datenbank, die stets aktuell verfügbare Geschäftslokale auflistet. Darüber hinaus hilft sie, weitere Informationen abzurufen. Das Team der Wirtschaftskammer Wien untermauert mit Zahlen, Daten und Fakten wie Branchenmix, Kaufkraft, Passantenfrequenz und vieles mehr den persönlichen vor Ort erworbenen Eindruck und ist so wichtiger Partner bei der Standortsuche.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Einkaufsstraßen-Management, Wirtschaftskammer Wien
Maga. Anita Bock
+43 1 514 50 - 6704
anita.bock@wkw.at
www.freielokale.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MEW0001