Fleischerlehrling aus Niederösterreich gewinnt den Bundeslehrlingswettbewerb der Fleischer 2015

NÖ siegt vor Kärnten und Vorarlberg

Wien (OTS) - Die österreichische Fleischerjugend präsentiert beim diesjährigen Bundeslehrlings-wettbewerb der Fleischer am 15. und 16.6.2015 in Imst/Tirol die Stärken des Handwerks: Kreativität, präzise Fertigkeiten und viel Individualität. Im Mittelpunkt des Wettbewerbs standen 12 Teilnehmer aus 5 Bundesländern. Die Besten der Besten.

Christoph Luger (NÖ) vom Lehrbetrieb Spar Österreichische Warenhandels AG in St. Pölten siegte vor Michael Grillitsch (Kärnten) vom Lehrbetrieb Sajovitz GmbH in Wolfsberg. Der 3. Gesamtrang ging an Tobias Geuze (Vorarlberg) vom Lehrbetrieb Spar Warenhandels AG in Dornbirn.

"Die großartigen Leistungen zeigen eindrucksvoll: Das Fleischerhandwerk hat Zukunft!", resümiert Fleischermeister Rudolf Menzl, Innungsmeister der Fleischer Österreichs. "Die 7 Disziplinen von der Fleischzerlegung über die Präsentation eines Hauptgerichtes mit Fleisch bis hin zur Herstellung von Frankfurtern zeigen die breite Produktpalette. Der Fleischer von heute hat die führende Kompetenz in der Veredelung und der Dienstleistung rund ums Fleisch. Das beweist auch die außerordentlich hohe Qualität der Wettbewerbsarbeiten", so Menzl. Das Niveau der gezeigten Arbeiten hat durchaus internationales Spitzenniveau. So werden Sieger Christoph Luger und Zweitplatzierter Michael Grillitsch an den Europameisterschaften teilnehmen, die im Mai 2016 in Frankfurt stattfinden werden.

Die 1.366 gewerblichen Fleischerbetriebe haben im Jahr 2013 3 Milliarden Euro Umsatz erzielt. Mit 11.847 ArbeitnehmerInnen sind Österreichs Fleischereien ein Garant für den Erhalt von Arbeitsplätzen gerade auch im ländlichen Raum. Mit 396 Lehrlingen ist das Fleischerhandwerk ein wichtiger Ausbildner im Lebensmittelbereich. (PWK455/us)

Rückfragen & Kontakt:

BUNDESINNUNG DER LEBENSMITTELGEWERBE
Tel: +43 (0)5 90 900 – 3192
Fax: +43 1 504 36 13
E-Mail: lebensmittel.natur@wko.at
www.lebensmittelgewerbe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002